Badtrip nach Cannabis?

9 Antworten

Bei jedem wirkt Gras anders... Ich denke du weißt ja, dass Gras deine Stimmungen verstärkt. Könnte es sein, dass du bei deinem ersten Badtrip einen schlechten Tag hattest oder soetwas in der art? Dann könnte die Angst vor einem weiteren Badtrip die anderen zwei ausgelöst haben... So würde ich es mir erklären... Ein vernünftiger Schritt wäre, dass ihr einfach nichtmehr kifft...
LG Kilian

was auch sein könnte das die Sorte von dem weed diese Angstzustände ausgelöst hat .. gibt solche Sorten .. jede Sorte hat ja andere Eigenschaften . Falls du den namen der Sorte weißt könntest du dich informieren ob es daran liegt , und deine kumpels hat es dann eben einfach nicht erwischt . falls es nicht daran liegt würde ich es in zukunft lassen mit dem rauchen 

Sieh es als Warnung. Vor allem, wenn du auf der Wirkung paranoider wirst, Selbstzweifel sich verstärken usw. Hör auf die Warnsignale.

Wenn du jetzt auf Teufel komm raus weiter rauchst, kann es sein, dass du dir nen langwierigen psychischen Knacks zuziehst. Sozialphobie und Depris sind wohl die häufigsten Belohnungen für zu jung/mit instabiler Psyche kiffen.

Lass es jetzt komplett sein, du kannst in ein paar Jahren nochmal versuchen wie du drauf reagierst, am Besten so mit 20 aufwärts.

Was möchtest Du wissen?