Badsanierung. Suche Tipps gegen Dreck und Feinstaubausbreitung

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einfach durchsichtige Folie kaufen, und die Türe zb aushängen, dann rund um den Rahmen die Folie befestigen oder ein "Baustellenfliesteppich". Natürlich muss man auch raus und rein gehen können, und genau dann wird der meiste Schmutz raus kommen aus dem Bad. Boden einfach mit Matten, Teppiche abdecken.

Manche Firmen bieten gegen Aufpreis an einen Staubfresser aufzu stellen, dieser nimmt schon einiges auf, des weiteren kann man relativ einfach aus Dachlatten und Folie und Malerklebeband eine Staubschutzwand errichten. Türen welche du in der Umbbauzein nicht benutzt kannst du einfach dem Türfalz entlang mit Malerkrepp abkleben, den unteren Spalt sowie das Schlüsselloch nicht vergessen. Dann bist du best möglich geschützt, wobei sich aus erfahrung der Feine Staub immer einen weg sucht. Aber wie beschrieben kannst du es auf ein Minimum reduzieren.

Staub sowie leider auch Stromfresser ;)

0

Was möchtest Du wissen?