badminton oder volleyball?was würdets ihr mir vorschlagen wen ich meinen körper trainieren will?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hihi,ja,Ich selber spiele Badminton und es macht sehr viel Spaß obwohl ich zugeben muss das man soviel sich auch nicht bewegen muss mal nach vorne rennen mal nach hinten....Aber das die belle so lange in der Luft sind ist das kaum ein Problem:) Daher würde ich dir eher emphelen Volleyball zu spielen Da du dich mehr bewegst aber es ist auch rikanter...Meine Ma hat beides gespielt aber Volleyball spielen kann sie nicht mehr da der Ball immer auf die knöchel am Daumen knallen und nun ist ihr knöchel aufgelöst durch das wöchentliche Spielen...

Wenn du deinen Körper in Form halten möchtest, würde ich dir Volleyball raten, weil in der Schule habe ich Volleyball als Wahlppflichtkurs gewählt und seitdem ich jetzt 4 Stunden die Woche spiele, habe ich 5 ganze Kilo abgenommen ! Hilft also :)

Ich denke da wäre Volleyball besser. da ist man mit mehr Körpereinsatz dabei. (:

ich bin der meinung, dass badminton anstrengender ist, da sport zu 70% aus laufen besteht. wenn du richtiges leistungstraining betreibst wirst du zwangsläufig viel an deiner fitness tun.

ich glaub da kannst du schon genügend fett verbrennen.

volleyball ist da eher vom laufaufwand gemäßigter, also eher nicht so der burner wenn du fett verbrennen willst

Volleyball da trainierst du mehr deine arme und da stehen die mädels oder jungs drauf

Was möchtest Du wissen?