Badlüfter mit Serienschalter anschalten

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also: damit der Lüfter auch dann noch läuft, wenn der Lichtschalter aus ist, bekommt er mit 2 Kablen dauerhaft Strom geliefert. Das dritte Kabel ist mit dem Lichtkreislauf gekoppelt und teilt dem Lüfter nur mit, dass das Licht an ist.

Aber: pass auf! 240V sind lebensgefährlich! Sicherung raus! Nie die blanken Kontakte berühren!

Außerdem: manchmal steuert der Lüfter auch noch eine Klappe, damit kein Wind von außen nach innen pusten kann. Wenn du ihn anders schaltest, hat er keinen Strom, um die Klappe zu schließen. Dann weht es hinein und hinaus. Im Winter verlierst du viel Heizenergie.

Du hast mitgeteilt, dass der Lüfter noch lief, also du das eine (blaue) Kabel gelöst hast. Hat er auch noch den Nachlaufeffekt? Wenn nein, dann ist dieses Kabel wohl das Steuerkabel.

Wahrscheinlich hast du am Schalter nicht alle Kabel für die Stromversorgung, da wird´s noch eine Verteilerdose geben. Ist vielleicht besser, wenn du dir einen Elektriker holst, der das vor Ort sehen kann.

Ciao

Ja nachdem ich das blaue Kabel gelöst habe läuft der Lüfter trotzdem noch nach. Das geht ja übers Relais in der Verteilerdose. Wenn das Licht an war läuft er über das Relais noch 5 Minuten nach.

0

Wer dir hier Ratschläge erteilt ohne was zu sehen oder zu messen, handelt fahrlässig und ist dran schuld, wenn dir was passiert oder deine Wohnung abfackelt! Da du offenbar totaler Laie bist und man sich nicht darauf verlassen kann, dass der Installateur sich an die Vorschriften (z.B. Farbverteilung) gehalten hat, rate ich dir, einen erfahrenen Menschen hinzuzuziehen.

Sollte mich wundern, wenn du mit dem Zeitrelais klar kommst.

Hab ich mir schon gedacht, dass solche Antworten kommen.

Dann muss ich es eben so lange probieren, bis es klappt und wenn was passiert, bist Du schuld, weil Du nicht helfen wolltest ;) (Spaß)

0

Was möchtest Du wissen?