Badezimmertüre Ausgesperrt

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

versucht es weiter mit der karte - von oben nach unte und ran ziehen und wegdrücken und immer an der tür wackeln - irgendwann geht die karte zwischen - dauert ca 10 minuten - hab das schon 10x machen dürfen^^ viel erfolg :)

Ich nehme an, es handelt sich um ein normales Schloss mit Vierkant. Knauf oder Türgriff ist egal. Wenn Du den Vierkant sehen kannst, versuche ihn raus zu krigen, oder nach innen reinzudrücken. Wenn also der Vierkant frei ist, nimm ne Haushaltschere, steck diese in den Vierkant, dann brauchst Du nur noch zu drehen. Anschließend im Baumarkt neuen Griff besorgen, am Besten einen stabilen, wenn Dein Freund nicht weiß, wohin mit seiner Kraft !!

da steht doch noch irgendetwas

der rest von der klinke oder der metallstab, wo die klinke dran war?

da mit ner zange anpacken

wenn nix mehr steht, muss der stab aus der fassung raus sein

dann gehst du in das loch mit irgendetwas und drehst

nen flacher schraubenzieher geeigneter größe, das loch ist quadratisch, den in die ecken und drehen

Irgendwas viereckiges in den Vierkantschlitz stecken. Ein sehr großer Schraubendreher geht manchmal auch. Oder der Griff einer Wasserpumpenzange.

Achso hab ich vergessen die klinke ist auf beiden seiten rausgefallen

Baue sonst von einer anderen Tür ein Klinke ab und mache die Tür damit auf, da da auch der passende Viekant dran ist.

michaelala123 08.11.2012, 09:33

die klinke ist auf beiden seiten rausgefallen das geht nicht leider

0
ToffeCaramel 08.11.2012, 09:39
@michaelala123

Wieso? Du baust eine Klinke ab und das lange Teil passt dann genau in das Vierkantschloss. Damit kannst du die Tür dann öffnen Es ist doch ein vieeckiges Loch zu sehen, oder?

Natürlich nimmst du von der anderen nicht das kurze Teil, wo nur die Klinke dran ist

0

Wenn du die Klinke nicht mehr drauf bekommst,wirst du sie wohl aufbrechen müssen. Anders fällt mir da auch nichts mehr ein.

einfach einen schraubendreher ins viereckige loch stecken und drehen?

Was möchtest Du wissen?