Badewanne soll mit mit Silikon neu verfugt werden, wie lange vorher damit warten bis es genug trocken ist (nach dem vorherigen Duschen)?

5 Antworten

Der Trocknungsvorgang beginnt an der Oberfläche und dehnt sich dann nach unten aus, wie lange ist vom Hersteller und der Fugenbreite abhängig.

http://www.henkelhaus.de/wissen/fragen_und_antworten/abdichten_und_impraegnieren/wie_lange_braucht_das_silikon_bis_es_fest_ist/

Wichtig ist, so habe ich es immer gemacht. Badewanne mit heißem Wasser befüllen, dann drückt das Gewicht die Wanne nach unten, demzufolge hast Du auch die entsprechende Luftfeuchtigkeit im Bad.

Zum Schluß bei 3mm sollten 20-24 Std. reichen!

Zuerst mit einem Lappen trocknen.Dann auf Toilettenpapier Salz geben,zu einener Zigarre drehen und in die Fuge drücken.Das Salz zieht die Feuchtigkeit raus.Nach 1Std,rausnehmen und den Vorgang wiederholen.Nach einer weiteren Std. ist die Fuge trocken und kann neu verfugt werden.

Eventuell mit nem Föhn....
Oder du stellt ganz viele Teelichter neben die Fugen... dabei entsteht ja auch ne gewisse Hitze.

und wie lang würd es dann dauern ? 3 Stunden ? 6 Stunden ? 12 Stunden ? 24 Stunden ? wenn ich die Teelichter danebenstelle,,,? ist ne gute Idee

0
@marcspirit

also bis es so trocken ist, das ich neu verfugen kann...

0

Sollte auf der Silikon Verpackung stehen.

Was möchtest Du wissen?