Badewanne manchmal verstopft

2 Antworten

Genau die gleiche Symptomatik wie bei dir haben wir jedes Jahr aufs Neue, wenn meine Großmutter zu Besuch kommt. Sie benutzt tonnenweise Toilettenpapier (der Rohrreinigungsdienst meinte, dass wir so viel wie ein Hochhaus verbrauchen) und das verstopft dann die Rohre. Dagegen kommen auch keine Rohrreinigungsmittel mehr an. Da solltest du jemanden beauftragen, der mit speziellem Werkzeug die Rohre freimacht, und in Zukunft entweder dünneres oder weniger Toilettenpapier nehmen.

Ach ja zur Erklärung: deine Badewanne und das Waschbecken (und sehr wahrscheinlich auch die Toilette) werden das gleiche Abflussrohr verwenden. Und an der Stelle, wo der Abfluss deiner Badewanne auf dieses Abflussrohr trifft, scheint die Verstopfung zu sitzen. Deswegen fließt das Wasser im Waschbecken problemlos ab, aber das in der Badewanne kaum. Und in der Badewanne kommt deswegen manchmal Wasser wieder hoch, weil das Wasser vom Waschbecken durch die Verstopfung abgeleitet wird und nun bei der Wanne wieder rauskommen muss.

Und als du den Verschluss des Siphons geöffnet hast, hat sich wahrscheinlich einfach der Luftdruck gelöst (eine Spekulation meinerseits - keine Ahnung, ob es stimmt). Das hätte dafür gesorgt - ähnlich wie beim Pümpel -, dass ein Unterdruck in den Rohren entsteht und somit kurzfristig der Verstopfung im Rohr beiseite gedrückt wird, wodurch das Wasser abfließen kann.

Aber ob all das, was ich gerade schrieb, auch wirklich stimmt, kann dir nur jemand vor Ort sagen, der mit einer Kamera in die Rohre guckt.

Wir hatten hier genau die gleichen Symptome und da traf das zu, was ich oben erläutert habe.

Das ist Schwachsinn, was du da im ersten Absatz geschrieben hast. Mit der Toilette hat das gar nichts zu tun. Die Spülung funktioniert einwandfrei, ebenso der Abfluss in der Küche.

0

Ich würde sagen das es an der Fallleitung liegt die anscheinend zu wenig Luft bekommt...

1 Liter wasser braucht ca. 10liter luft um problemlos abzufliesen! (irgend sowas wurde mir mal beigebracht) ich denke das die fallleitung ziemlich zu ist oder die Dachentlüftung, also die Rohr entlüftung auf dem dach (falls die vorhanden ist) du solltest mal von einer firma die leitung gründlich reinigen lassen! Du selbst kannst da wenig machen...

Gut zu wissen wäre wie alt die leitungen sind aus was Für einen material sie bestehen und ob noch eine Küche oder ähnliches drauf läuft. Meine Firma würde für so eine reinigung vllt ca. 70-130€ pro stunde verlangen wie lange das dauert kommt ganz drauf an wie stark die verschmutzung ist!

Hoffe ich konnte dir helfen. Falls du noch fragen hast einfach mich mal Anschreiben

Das Haus, in dem ich wohne, wurde in den 50ern errichtet. Das Material der Rohre ist vermutlich Blei (aber ich hoffe, dass ich mich da täusche!!).

0

Abfluss bei Waschbecken und Badewanne verstopft

Hallo, ein Familienmitglied hat sich heute morgen ein Bad eingelassen und wollte das Wasser ablassen, aber scheinbar ist der Abfluss verstopft. Da die Wanne nun voll ist, habe ich versucht das Wasser mit einem Eimer in das Waschbecken im selben Bad ablaufen zu lassen. Nach 10 Eimern oder so ist mir dann aufgefallen, dass der Wasserstand nicht niedriger wird und dann gemerkt, dass das Wasser durch den Abfluss von der Badewanne zurück strömt. Mein nächster Schritt wäre einen Klempner zu holen, wobei das eigentlich der letzte Schritt ist, weil man nicht so leicht ohne Fließen abzumontieren an die Rohrleitungen der Badewanne kommt. Da ja scheinbar Waschbecken und Badewanne verstopft sind, würde denn ein chemisches Mittel funktionieren?

...zur Frage

Sollte ich die Schraubverbindungen bei Montage eines Wasserabflusses einfetten?

Hallo Leute,

ich frage mich gerade, ob es eine gute Idee ist, die Schraubverbindungen (also z.B. die Überwurfschellen) bei Montage eines Wasserabflusses einzufetten. Man kennt das ja z.B. bei der Montage von Fahrradschrauben, wo man mit Kugellagerfett arbeitet. Kann ich das hier auch verwenden oder hat das vielleicht negative Auswirkungen auf die Gummichtungen?

Wer kann hier mit seinen Erfahrungen glänzen? ;-)

...zur Frage

Wasser läuft nicht ab.

Hallo, bei mir läuft seid wochen das wasser in der badewanne nicht richtig ab. an dieser Abwasserleitung hängen die wanne, eine toilette mit hebeanlage und ein waschbecken. wir haben alle rohre gereinigt, inkls. fall- und lüftungsroh. als wir den siphon vom waschebcken offen hatten lief das wasser aus der wanne wieder super ab. und wir dachten schon, jetzt ist das problem behoben...denkste...als wir den siphon vom waschbecken wieder angeschlossen hatten, war alle beim alten. das wasser bleibt in der wanne stehen. waschbecken und toilette funktionieren. allerdings habe ich manchmal das wasser vom waschbecken in der wanne. und egal was ich für wasser laufen lasse..es gluckert ohne ende. kann mir bitte jemand helfen? ich bin für jeden tipp dankbar.

...zur Frage

Wie repariere ich meinen Syphon unter dem Spülbecken?

Ich habe in meinem Zimmer eine Küchenzeile und rechts daneben ein Waschbecken. Habe beide Syphons bereits aufgeschraubt und gereinigt. Danach ist immer noch das Wasser im Waschbecken hochgekommen (im Spülbecken abgeflossen). Was kann ich tun? Woran kann das liegen, wenn ich doch beide vollkommen gereinigt habe? Den Vermieter und Hausmeister möchte ich ungern kommen lassen und Reparaturen kosten ja auch an die 100 Euro. Wie kann ich das Problem selbst beheben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?