Badewanne Beschichtung weg

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf jeden Fall den Vermieter ansprechen und auf die Beschädigungen aufmerksam machen. Nicht, dass es nachher heißt, ihr hättet die Wanne so beschädigt. Vllt hat der Vermieter ein Einsehen und lässt eine neue Wanne einbauen.

Hi, ich sag dir mal alle meine Gedanken, die mir dazu einfallen. Vielleicht ist irgendetwas Brauchbares für dich dabei: Bei Mieterschutzbund fragen - Haftpflicht/Hausratsversicherung? - Wenn es eine alte Wanne ist und es ja nicht deine Schuld ist, finde ich, ist es Sache des Vermieters. - Falls du doch zahlen musst, wäre zu überlegen, ob dir die "Wanne in Wanne-Methode " billiger käme als die Beschichtung erneuern. LG Korinna

Sprich den Vermieter darauf an......ich glaube aber kaum , dass ihr eine neue Badewanne bekommt, solange die Wanne dicht ist und nicht leckt...... Offensichtlich hat der Vormieter die Wanne dermaßen versüfft, dass da nichts mehr zu machen ist. Bei der Besichtigung ist es euch wohl nicht aufgefallen ??

Bei der Besichtigung ist es nicht aufgefallen, da diese erstens abends statt fand und man die matten Stellen nur bei Tageslicht sieht. Nur an diesen matten Stellen lagert sich der Schmutz nach dem Duschen so richtig fest.

0
@blackcat48

Kann ich mir vorstellen......-((

Es gibt spezielle Badewannenfarbe......erkundige Dich doch mal im Baumarkt.

3

Was möchtest Du wissen?