Badewanne für Wellensittich

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Der neue Käfig ist viel zu klein. Denkst du denn wirklich, dass das Personal in solchen Läden auch etwas von artgerechter Haltung versteht? Außerdem wollen sie verkaufen...Solch einen Käfig würde ich allenfalls als Kranken- oder Transportkäfig nutzen.

Was das Baden anebelangt, so versuche es doch mal mit einer großen flachen Schale oder nassem Karottengrün bzw. nassen Salatblättern (Salat sollte immer bio sein und zudem gründlich gewaschen werden).

Das mit diesen Wannen ist immer so ein Problem. Viele Wellensittiche gehen überhaupt nicht in diese engen Dinger.

Die Idee mit dem Teller, die dir schon gegeben wurde ist sehr gut. Garniere es mit etwas Möhrengrün und sie werden ausgiebig baden.

http://www.wellensittich-infoportal.de/wellensittich-baden/

Da sie eh den ganzen Tag frei fliegen (sonst wäre der Käfig viel zu klein), kannst du eine Badeschale auf mehreren Lagen Zeitungspapier ins Zimmer stellen. In jedem Gartencenter gibt es schöne Vogelbäder für draußen.

shinyuke 03.09.2013, 11:28

zu klein? Ich hatte ja nach einem Käfig für 2 Wellis gefragt und da hat mir die Verkäuferin diesen angeboten.

0
halbsowichtig 03.09.2013, 12:42
@shinyuke

Weil sie ihn verkaufen wollte. Ein Verkäufer wird dir fast immer irgendwas verkaufen wollen, auch wenn er nichts passendes im Laden hat.

Mindestens ein Flügelschlag sollte im Käfig möglich sein, ohne ins Gitter zu rasen. Schau am besten mal auf vogelforen.de im Welliforum, was andere Halter ihren Vögel so gönnen. ;-)

Ansonsten steht auch eine gute Empfehlung im Vogel-FAQ:
http://www.vogel-faq.de/index.php?action=artikel&cat=5&id=53&artlang=de

Grundsätzlich gilt, dass kein Käfig zu groß ist.
Für ein Paar sollte der Käfig mindestens 1m breit sowie 0,5 m tief und auch hoch sein. Die Breite ist wesentlicher als die Höhe, da Wellensittiche keine Hubschrauber sind, die senkrecht nach oben abheben können.
Bei den Käfiggittern ist darauf zu achten, dass diese waagerecht verlaufen, damit den lieben Kleinen das Klettern ermöglicht wird, und zudem nicht mit Plastik beschichtet sind, da sonst erhöhte Abknabberungsgefahr besteht, was zu Kropfreizungen führen kann.
Sitzstangen, ob Plastik oder gedrechseltes Hartholz, sollten immer durch Naturäste, z.B. Obstbäume, Haselsträucher, Weide oder Buche, ersetzt werden. Von Nadelgehölzen wird abgeraten, da das vorhandene Harz das Gefieder verklebt.

2
shinyuke 04.09.2013, 10:26
@halbsowichtig

Also die ein Welli ( der gelbe) flattert unten immer hin und her um sich "auszupowern", obwohl er ja jeden Tag Freiflug im Zimmer hat. :) Der andere Welli kann leider nicht fliegen - versucht es aber immer. :)

0

Wellensittiche benötigen im Käfig keine Bademöglichkeit!

Man sollte Feuchtigkeit vom käfig fernhalten.

Einzige Ausnahme ist das Trinkwasser.

Aber selbst dieses sollte nach Möglichkeit kein großflächig offenes Gefäß sein.

Mit besten Grüßen

gregor443

Was ist, wenn du ihnen einen Teller zum Baden im Zimmer aufstellst?

demoggo 02.09.2013, 18:37

Würd ich auch so ausprobieren, einfach die wanne auf einen Tisch o.ä. stellen. Oder sie müssen halt nach/vor dem Fliegen im Käfig baden ;-) Ich persönlich kenne nur wannen, die im "Eingang" aufgehängt werden ;)

1

Hier ein Bild vom Käfig

Gibt  es eine  Badewanne  für  den inneren Bereich  im Käfig? - (Tiere, Haustiere, Pflege)
kasperalex 20.08.2016, 00:28

Omg... Der Käfig ist viel viel viel viel viiiel zu klein! Sieht man doch schon so: Stell dir mal vor, beide Wellis strecken ihre Flügel aus. Dann ist das Ding voll. 

0
shinyuke 20.08.2016, 14:43
@kasperalex

Das war auch nur ein Käfig für kurze Zeit. Jetzt haben Sie einen größeren, in dem sie auch fliegen können - haben auch täglichen Freiflug. :) 

0

Was möchtest Du wissen?