Baderegeln für Pferde?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Pferde solltet ihr nicht zwingen ins Wasser zu gehen - wenn ihr noch nie mit ihnen baden wart, lasst ihnen Zeit und belohnt jeden kleinen Schritt. Lasst die Pferde das Wasser, also den unbekannten Untergrund testen ("Plantschen" mit dem Huf). Geht erst einmal neben dem Pferd rein, später gilt dann absteigen, wenn das Pferd schwimmt. Das Pferd darf nicht mit den Ohren unter Wasser kommen, auf keinen Fall! Achtet auch auf eure Sicherheit, also geht nicht zu weit raus und passt auf eure Füße aus. Ihr solltet auch testen, ob Schlingpflanzen im Wasser sind - die Pferde können sich erschrecken, wenn sich diese um die Beine winden. Das ist einer Freundin von mir mal passiert, sie hat eigentlich ein tolles Verlasspferd, das gerne schwimmen geht, aber die Schlingpflanzen haben das Pferd total erschrocken.

Also im Großen und Ganzen - seid achtsam und geht das Baden langsam an, dann steht dem Wasserspaß nichts mehr im Weg! ;)

Also bei uns sagt man: wenn das Pferd zu schwimmen anfängt muss man sofort vom Rücken runter und nebenherschwimmen :)

Ok, danke:)

0

Das Pferd sollte kein Wasser in die Ohren bekommen da dies ihrem Gleichgewichtsinn schaden kann...

Whatsapp Status reiten oder Pferde

Kennt ihr irgendwelche guten whatsapp statuse die irgendwas mit reiten oder pferden oder so zu tun haben? Also ich meine jetz nich so den Standard "das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde" oder so. Wäre auch nicht schlecht wenn andere nicht sofort merken, dass es um reiten oder pferde geht

...zur Frage

Was kann ich mit meinem Pferd machen wenn 2 Freundinnen da sind?

Also ich habe ein Pferd und ich habe mehrere Freundinnen die auch mit Pferden zu tun haben. Ich wollte mit ihnen zu meinem Pferd Gehen, aber mir mangelt es an Ideen die ich mit meinen Freundinnen und dem Pferd zusammen machen könnte. Ich wäre dankbar über irgendwelche Ideen! Danke im Voraus!!

...zur Frage

Hey, kennt ihr einen See, wo man mit Pferden reinkann!?

Eine gute Freundin und ich wollen mit unseren Pferden an einen See in der Nähe von Heidelberg/Baden-Württemberg und dort langreiten und reingehen. Kennt ihr einen schönen, dann meldet euch bitte ❤️. Danke schonmal 😘😘😘.

...zur Frage

Ausbildungsberufe ohne Berufsschule?

hey ich will arbeiten gehen und sogar eine ausbildung machen aber ich will nicht in eine klasse gehen bzw schule ist mir unangenehm wieder neue schüler und vor der klasse vorträge halten bin kein mensch der gerne redet und alle gucken mich dabei zu kann mir wer helfen?

...zur Frage

Kann man im Baggersee baden, wenn man seine Tage hat?

"Hey,

meine Freundin hat mich heute morgen um Rat gebeten.

Wir gehen morgen (zu dritt) an einen Baggersee bei uns in der Nähe und nehmen auch die Pferde mit. wir sind jetzt alle nicht so die Wasserratten, aber wollten mal mit den Pferden reinreiten da weng plantschen und dann wieder rausgehen. Es sollen nur so 5- 10 min sein, Problem: Meine Freundin hat heute ihre Tage bekommen. Bei ihr ist das nie schlimm, meistens nur so bisschen schleimig, hat auch keine Schmerzen etc. Jetzt die Frage ob sie auch mit rein kann, ohne Tampon, weil es ja bei ihr nich so schlimm ist und am Ufer hat sie ja gleich Binden. Ich hab gesagt des geht bestimmr...aber was ist eure Meinung?"

...zur Frage

Ahnungslose Spaziergänger hetzten das Veterinäramt auf uns Pferde Besitzer was kann man tun?

Erst mal Guten Tag,

Wir Halten seit 6 Jahren unsere Pferde im Offenstall, schauen Täglich nach unseren Pferden.

Seit dem 14.11.2012 haben wir Probleme mit dem Veterinäramt da Spaziergänger diese Anrufen das wir unsere Pferde nicht genug Füttern diese aber schon ihr Frühstück bekommen haben und wir ja auch Arbeiten gehen müssen und daher nicht 24 Stunden bei denn Pferden sein können. Beim eintreffen des Veterinäramtes sollen unsere Pferde Nervös, Aufgeregt und aggressiv Verhalten gezeigt haben und auch keine Futterreste um die Futterplätze zu sehen waren soll dies auf Futtermangel zurück zu führen sein. Beim Eintreffen des Veterinäramtes war keiner von uns Anwesend das Veterinäramt Telefonierte mit meiner Schwiegermutter und machte mit ihr einen Termin für denn Folgenden Montag aus da es Freitag war. Meine Frau, mein Schwiegervater und ich kamen zur zweiten Fütterung und Trafen das Veterinäramt auf der Koppel an.

Wir wollen nun unseren Stall verlassen um denn Spaziergängern die uns so auf denn kieker haben aus dem weg zu gehen. Der Stall in dem wir jetzt ziehen wollen ist auch ein Offenstall die Pferde stehen dort aber 24 stunden unter Betreuung.

Jetzt zu unserer frage sollen wir das Veterinäramt über unser weggehen informieren oder sollen wir einfach gehen? Wie wird das vom Veterinäramt geregelt geben die dies dann am nächstzuständigen Veterinäramt weiter oder schauen sie sich das noch mal an und es ist dann vorbei?

Bitten um Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?