Badenkleidung Mann und Frau?

Das Ergebnis basiert auf 46 Abstimmungen

Nackt ( FKK) 54%
Badehose 28%
Bikini 13%
Badeanzug 4%
Mikrobikini 0%
Sonstige 0%

24 Antworten

Nackt ( FKK)

Damals war es auch noch im Schwimmbad üblich, dass FKK-Zeiten angeboten wurden. Aber unsere "gschamige" Gesellschaft hat sich scheinbar ein wenig zurück entwickelt. Die Zeiten wurden nicht mehr ausreichend genutzt und die meisten Bäder haben das Angebot eingestellt (zumindest in meiner näheren Umgebung). Wenn ich ein Schwimmbad nutzen sollte, dann mit der normalen Badehose.

Ansonsten suche ich mir bewusst Seen in der Nähe aus, wo man auf jeden Fall nackig rein kann

Nackt ( FKK)

Im Schwimmbad hab ich natürlich was an aber an Badeseen oder allgemein Seen hab ich meistens nichts an. Lohnt sich auch mehr m.M.n. weil man sich freier fühlt.

LG

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Hab kein Problem mit Nacktheit und bin da auch sehr offen
Nackt ( FKK)

War lange auch nur an Textistränden und habe dann mit ca. 15/16 FKK für mich entdeckt, zuerst war es noch etwas komisch so ganz nackt am See/Strand zu liegen aber mit der Zeit habe ich echt gefallen dran gefunden und nun mit 22 Jahren gehe ich sogar lieber an FKK Strände als an Textilstrände (egal ob allein oder mit Freunden)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Nackt ( FKK)

Immer wenn es erlaubt oder geduldet ist mache ich FKK. Badekleidung stört nur am See und beim schwimmen.

Nackt ( FKK)

Nackt im Badesee. Nur wenn viele Leute da sind, muss ich halt meine Badehose anziehen. Aber spät abends im Sommer, wenn ich ganz alleine bin, spring ich nackig in den See.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich bin gerne nackt.

Was möchtest Du wissen?