Baden mit den Eltern bis zu welchem Alter?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Wenn sie es schaffen, die ganze Prozedur alleine hinzubekommen, sollte Schluss sein.

Die Grenze setzen meist die Kinder schon von selber. Manchen ist es früher schon nicht angenehm, andere haben auch noch später Spaß daran, besonders wenn es in der Familie normalerweise locker zugeht.

Unser Sohn hat bis ca. 4-jährig mit uns gebadet, dann habe ich ihm gesagt, dass er jetzt ein ganz grosser sei und alleine baden kann. Natürlicvh habe ich ihm noch beim waschen geholfen, bis 6 Jahre.

Niemals!

Da muß nur irgendein Nachbar mal eine Vermutung äußern und dann ein Psychologe Dein eigenes Kind befragen. Es wird sich daran erinnern und schon steigt die Wahrscheinlichkeit,, dass Dir das Sorgerecht entzogen wird dramatisch. - So geht das heute leider.

wenn Du mit Deinem Baby badest??? Sorry, aber welche Filme schaust denn Du? Das machen eigentlich alle die ich kenne ...

0

Hä? Also mal angenommen, dein Szenario tritt ein: Wenn ein Kind erzählt, dass es mit Mama oder Papa gebadet hat, wird doch da ein Psychologe nix "draus machen"! Wieso sollte man aufs Baden mit seinem Kind verzichten aus Angst, es könnte jemand mitbekommen? Man denkt sich ja nix dabei und das Kind erst recht nicht!

0

also ich fand das erst peinlich mich nackt vor meiner familie zu zeigen,als ich in die weiterführende schule klam (mit 10 ein halb).aber mit ihnen gebadet habe ich das letzde mal da war ich so 4 oder so.aber später finde ich sollte es auch nicht sein

Ich bin auch der Auffassung, dass "Vater und Tochter" nicht zusammen baden sollten, sobald "Tochter" das Kleinkindalter überschritten hat. Es gibt viele böse Leute, die sich dann alles erdenkliche vorstellen können.....

Man kann doch nicht immer danach leben, was andere Leute sich vorstellen könnten!

0
@merrie85

nun, merrie85, das ist "Auffassungssache" - mir ging immer das Wohl meiner Kinder vor! - Auch bei absoluter "Unschuld" aller Beteiligten hätte ich mir Gedanken gemacht, ob eine Befragung eines meiner Kinder durch Jugendamt, Psychologen oder ähnlichem das "Beste" für mein Kind wäre.

Und mir persönlich käme es auch zumindest "merkwürdig" vor, wenn ich erführe, dass eine - sagen wir - 12 -jährige mit ihrem Papi in die Badewanne steigt.....

0

ab 4-5 jahren würde ich damit auf jedenfall damit aufhöhren

Kommt doch auf Eure Familie an und wie ihr damit umgeht. Wenn Dein Kind das nicht mehr möchte wird es das schon sagen....

kommt auf die erziehung der kinder diesbezüglich,es gibt familien von eltern und kindern gemeinsam saunieren, was soll anstössig dabei sein? oder fkk?

ich kann mich nicht daran erinnern, je mit meinen eltern gebadet zu haben. also kanns bei mir ur bis 4 gewesen sein

Das Kind sagt von selbst irgendwann das es ihm Peinlich ist, dann ist die grenze Erreicht.

ab 6 frühstens. ab 10 auf jeden fall

Ich glaub, da meldet sich das Kind ganz von alleine!

Bis 8 ca. habich das gemacht :)

ohne Altersangabe ist es schlecht eine richtige Meinung zu sagen!

Aber so bis 12 Jahre!

Was möchtest Du wissen?