Baden auf Sansibar - Nur mit Burkini?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich habe von Sansibar gehört, dass die Strände sehr schön sein sollen, und selbstverständlich kannst du in Touristenhotels deiner touristischen Freizügigkeit nachgehen. Macht man schließlich auch in Tunesien, Ägypten und anderen afrikanischen und nicht-afrikanischen muslimischen Gegenden, die Badeaufenthalte für Touristen anbieten (Dubai, z.B...) und wesentlich strenger muslimisch ausgerichtet sind. Außerdem sind in diesem Teil von Afrika die Moselms nicht so fundamentalistisch. In jenen Ländern liegt man schon mal im Bikini am öffentlichen Strand neben den muslimischen Frauen, die im schwarzen Kleid ins Wasser steigen, und das ist OK, man wird weder angeglotzt noch angepöbelt. Und der Hotelstrand ist zumeist nicht öffentlich!

Trotzdem solltest du einen Pareo mitnehmen, wenn du aufstehst und zur Bar oder zum Zimmer gehst, machst du das eben mit Pareo oder Strandkleid- aus Respekt vor den heimischen Gebräuchen, wenn nicht schon aus natürlich gegebenem Anstandsgefühl - denn eigentlich läuft man auch bei uns nicht im Bikini durchs Restaurant oder durch die Hotelanlage, auch wenn man oft anderes sieht. Wenn du in die Stadt fährst, zieh Hosen oder ein Kelid an, die das Knie bedecken, und für die Schultern nimm ein Tuch mit, denn schulterfrei darfst du keine Kirchen, Moscheen oder sonstige heilige Stätten besuchen.
Zuletzt empfehle ich dir Badeschuhe, da an einige Teilen der Insel bei Ebbe das Baden nicht oder nur mit Badeschuhen möglich ist, erkundige dich dazu vor Abreise via Internet!

Bohemienne 17.10.2012, 18:00

Danke für diese umfangreiche Antwort mit echt tollen Tipps, werd ich beherzigen :)

0

Zu empfehlen wäre sonst eine Schwimmanzug mit kurzer Hose und Schwimmshirt, würde auch gleich das EIncremen erleichtern zB hier: http://dressed-to-swim.de/kurz

Natürlich nicht, sansibar ist auf touristen eingestellt. Du kannst dort wie gewohnt im bikini schwimmen gehen, machen auch viele einheimische, nicht alle sind moslems. Und die moslems die dort leben, sind meist auch ganz anders als jene die wir aus europa oder ursprünglich muslimischen ländern wie dubai, algerien, usw kennen. Du wirst dort auch nur wenige Burkas sehen. Zu einem badeurlaub in sansibar gehört aufjedenfall auch eine safari in tansania ;)

Bohemienne 17.10.2012, 18:02

Und ich hab schon recherchiert wie teuer Burkinis sind :D;) haha nee, super sehr beruhigend danke, werd ich definitiv machen :)

0

Ja, das ist so. Bikini ist tabu.

Bohemienne 16.10.2012, 19:26

...aber gerade an der Ostküste soll das doch so ein Badeparadies sein! Die ganzen Touristen die da hinpilgern ignorieren das wahrscheinlich einfach was...

0
Silbertuerkis 17.10.2012, 13:51
@Bohemienne

Du kannst ja Bikini und Badeanzug mit nehmen und sehen, wie es dort ist. Aber sonst: anderes Land, andere Sitten.

0

Was möchtest Du wissen?