Badehose, Badeslip oder Shorts?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Also ermal: Jeder sollte die badehose tragen, die er persönlich am bequemsten/besten findet. Dabei soltle man sich nichts von anderen vorschreiben lassen! Ob die jetzt lachen oder nicht kann dir ja egal sein, in echt trauen sie sich eifnach nur selber nicht enge Badehosen zu tragen!!!

Ich kann dir aber trotzdem mal einen Argumentationsverlauf dalegen, den ich persönlich am besten finde:

  • Badeshorts: lang und weit, hängt nervig und schwer am Bein und behindert nur beim schwimmen, ist allerdings immoment modern (warum auch immer)

  • Badeslip: eng und kurz, bemerkt man kaum wenn man ihn an hat und ist daher sehr gut geeignet zum schwimmen, man ist aber auch fast nackt (findet nicht jeder angenehm, spricht aber eigentlich auch nichts dagegen, denn das wichtigste wird ja verdeckt)

  • enge Badehose: eng und mittellang (wie eine Retroshort), ähnlich wie der Badeslip, verdeckt nur ein bisschen mehr, sehr gut für schwimmen und toben und auch mal einfach evtl. in der Sonne liegen

  • Jammer: Badeshort in eng, guter Kompromiss wenn man gerne viel verdeckt, aber eine enganliegende badehose bevorzugt, schmiegt sich wie eine zweite haut an den Körper, wird gerne von Leistungsschwimmern getragen

Ich hoffe ich konnte dir einen kleinene Überblick beschaffen, ich persönlich finde die engen Badehosen und Badeslips am besten, dass musst du aber für dich selbst herausfinden. Du kannst ja mal schreiben für was du dich letztendlich entschlossen hast!

Danke hat Mr sehr geholfen bei der Auswahl der Badehosen. Hab mich noch nicht ganz entschieden werde aber die kurze enganliegende Badehose probieren und wenn es gut klappt werden ich dabei bleiben. Badeslip finden ich ein wenig zu kurz aber sonst OK.

0

Ich find bei Jungs Shorts am besten :D wenn du damit nicht gut schwimmen kannst probier einfach mal andere es gibt ja ganz verschiedene arten ;)

Kommt drauf an, wenn du wirklich schwimmen willst, dann auf jeden Fall Badeslip. Wenn du nur mit Kumpels gehst, dann geht man ja sowieso nur springen und toben etc., dann würde ich Badeshorts empfehlen. Am besten lange, denn kurze Badeshorts sind modisch gewagt, wenn man keinen perfekten Body hat ;-)

Hey Fabian, mit 15 kannst du am besten sogenannte Jammer tragen, das sind enganliegende Oberschenkel lange Shorts. Diese Badehosen sind extrem angenehm zu tragen und man nimmt nicht andauernd so viel Wasser mit aus dem Becken.

MfG CAD 812

Jammer - (Jugendliche, Schwimmbad, Badehose)

Die klassischen Speedos, da sieht man zwar fast alles, aber wo ist das Problem?

Shorts!!!! Ich bin 14 (w)alles andere kann echt zu spott führen aber du musst ja nicht die engsten und weitesten tragen ;) LG

Weshalb denn nur weil es enganliegend ist oder weshalb??

0
@xDerFabian98

Das liegt daran ,dass das modern ist und im trend ist, dass könnte auch bei anderen jungs schlecht ankommen. Es sieht meiner Meinung nach lässiger aus. .....nein weil sie so kurz sind.

0

Ich bin auch w/14 und finde so enganliegende badeslips total anekelnd... Weil man einfach aaaales sieht.... Voll schlimm.... Zieh einfach normale badeshorts an...

0

kannst tragen was du willst. nur wenn du sehr dünn oder sehr dick bist sehen die shorts halt meistens besser aus.

Bleib bei Shorts! Alles andere sieht bei Jungen meist dämlich aus.

Was möchtest Du wissen?