Badeanzugfetisch. Wie kann ich das loswerden?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich denke, einen echten Fetisch wirst Du nicht los. Es ist eine Art Trieb in den kann man nicht wegtherapieren. Selbst ein Psychologe wird dir lediglich behilflich sein können diesen Fetisch anzunehmen und dich selbst so zu akzeptieren wie Du nun mal bist. 

Die Frage ist deshalb auch, warum willst Du ihn los werden? Du tust damit niemanden weh und machst auch nicht illegales. Und wenn Du ehrlich zu dir selbst bist, macht dir der Fetisch doch Freude, oder? 

Du solltest also lernen, Dich mit dieser Neigung zu akzeptieren. Es zu unterdrücken wird dich auf Dauer unglücklich machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Therapie? Ansonsten keine Ahnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist in der Regel sehr schwer, einen Fetisch "loszuwerden". Meist nur durch Therapien.

Vllt. solltest Du Dich besser mit dem Gedanken an diesen Fetisch anfreunden. So schlimm finde ich es gar nicht. Eine Frau kann im Badeanzug durchaus sexy aussehen und wenn Du mit deiner Freundin darüber sprichst, könnte man es vllt. sogar in einige "Spiele" miteinbauen. Der Badeanzug könnte also durchaus anregend für das Liebesleben serin, vorausgesetzt natürlich, der Freundin macht es nichts aus. Deshalb vorher darüber reden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Badeanzugfetisch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hasi16
03.06.2016, 13:44

linda, das ist dann wenn jungs auf badeanzüge stehen und drin steif werden

0
Kommentar von linda1429
03.06.2016, 15:02

ah,also erregt sie das Tragen von Badeanzügen und nicht wenn sie eine Frau in Badeanzug sehen...ok...

0

garnicht! so was ist wie eine zoliakie oder diabetis... du kannst lernen damit zu leben, aber loswerden ist nicht

du solltest auf jeden fall mit deiner freundin tacheless reden! eine beziehung beruht auf vertrauen. und so viel rückhalt MUSS einfach da sein...

außerdem musst du dir eines vor augen halten: sollte deine freundin irgendwann einmal herausfinden, was du ihr wie lange verheimlicht hast, ist der schaden um so größer.

du solltest aber, bevor du deine freundin einweihst, hilfe bei einem psychologen suchen. denn offenbar leidest du in der tat unter deinem fetisch. auch ich habe mir lange zeit eingeredet, ich würde an meinem fetisch für regenklamotten nicht leiden, stimmt aber nicht ganz. die ein oder andere beziehung hat er schon torpediert. außerdem neige ich schon dazu zu viel geld für diese klamotten auszugeben... dennoch bin ich zu dem schluss gekommen, dass die nebenwirkungen der therapie schlimmer sind, als das leiden.

lg, Nicki

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich glaube ich kann mich dem Fetisch anschließen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du nur beim Therapeuten, ich würde ihn ausleben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?