Bad streichen auf Wasserfester Tapete

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

ich würd mir die mühe machen die tapeten abzukratzen. es gibt so stachelwalzen damit kannst du über die alte tapete rollen, dadurch werden dann kleine löcher eingedrückt, so kannst du die tapete besser ablösen. danach neue rauhfaser kleben und mit hochwertiger latex-farbe streichen. so sieht eine stachelwalze aus http://www.erento.com/mieten/geraete_werkzeug/renovieren/tapezieren/5643827155.html

Grundsätzlich ein guter Tipp. Aber wieso kann die Latex-Farbe nicht auf die wasserfeste Tapete?

0
@sender

ich weiß nicht um was für eine tapete es sich handelt (fliesen optik?). ausserdem wenn ich renoviere dann richtig. um so leichter wird es jedesmal

0

Ich würde auf alle Fälle die alte Tapete runter reißen.Zur Not Tapetenlöser benutzen, dann brauchst Du nurnoch mit einem groben Spachtel die Reste ablösen. Das geht sehr einfach.Dann hast Du einen neutralen sauberen Hintergrund.Gut austrocknen lassen, bezw. lüften. Wenn die Tapete schon so alt ist, und dann noch im Bad, könnte sich leicht Schimmel bilden, durch das einfache überstreichen, der alten Tapete. Den Untergrund erst einmal schön säubern und dann mit einer sogenannten Vorstreichfarbe einstreichen. Trocknen lassen, evtl. Schäden ausbessern. Dann nimmst Du eine Farbe aus dem Baumarkt, die extra für " Feuchtgebiete" wasserfest, geeignet ist und streichst Dein Badezimmer richtig schön neu. Meistens wird einmal vorgestrichen und nach dem trocknen noch einmal ein Zweitanstrich gemacht. Dann wird Alles wie neu ausschauen!Aber der alte Dreck muss runter, sonst wird`s nix. Du schaffst das schon ;-) Viel Spaß und Erfolg wünscht Akelei2000

Die Tapete muss runter und Du mußt wasserfeste und vor allem wischfeste Farbe nehmen. Nach Ablösen der Tapete prüfen, ob der Putz noch hält, sonst mußt Du vorher grundieren. Sonst ist es aber relativ einfach.

Was möchtest Du wissen?