Bad - Mineralwerkstoff und Mineralguss

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Seh einfach einmal bei www.cohrsobjekt.de vorbei. Die sind Top Varicor® Verarbeiter. Varicor ist sehr gut geeignet im Sanitärbereich. Die Firme stellt auch einzelne Lösungen her.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Mineralwerkstoff handelt es sich um einer Plattenware, der nahezu unsichtbar geklebt und thermoformisch verformt werden kann. Der Oberfläche ist unporös und gut zu Pflegen. Reparierbar! Auf Grund dieser Eigenschaften Mineralwerkstoff sehr vielfältig einzusetzen und Verleiht ein sehr hohen Freiheit an Kreativität. Sie können relativ einfach individuelle Formen und Gegenstände fertigen lassen aus dieser Material. Bekannte Marken von Mineralwerkstoffe sind: Corian, LG-Himacs, Samsung Staron, Tristone, Hanex http://meinbecken.com

Mineralgusse dagegen besitzen Stein und Quartz Anteile und wie der Nahme andeutet, werden die Produkte durch giessen erstellt. Dieser Verfahren erlaubt keiner individulle Ansprüche laufen und bedingt durch hohe Gussformkosten. Ein Marken beispiel für Mineralguss: Silgranit Spülbecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich ist in beiden Fällen sogar der selbe Werkstoff gemeint. Einige verwenden den Namen Mineralwerkstoff in ihren Beschreibungen, andere nehmen die als Werkstoffbezeichnung den Mineralguss auf. Dieser Werkstoff ist gut geeignet fürs Bad und was auch noch zu bedenken ist, im Gegensatz zu Keramik, sind Waschtische aus diesem Stoff auch noch zu reparieren wenn mal was absplittert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?