Backup Windows 7 Starter

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da immer mehr an Angeboten mit eingespart wird haben viele Hersteller verzichtet ein Medium zum Gerät beizulegen sondern geben die möglichkeit sich von einem Backup die Daten erstellen zu lassen um damit das Os wieder zum laufen zu kriegen. Eine Anleitung wie es geht liegt eigentlich dem Laptop bei. Wenn man sich damit aber nicht Befassen will oder möchte. Löscht man einfach W7 ,zieht z.B. Ubuntu Linux drauf und hat somit alle Probleme vom Tisch. Iso Datei einfach sich aus dem Netz ziehen auf CD/DVD Brennen ,Lappi damit booten Installieren und das wars.Als Student eignet sich Linux besser als Windoof auch wenn die schönen Bunten Bildchen einen Fazinieren sollte man wissen das die AERO Effekte die W7 hat von Linux geklaut wurden. Unter z.B. Kbuntu sieht man die effekte in Vollem funktionsumfang (sind spektakulärer) und nicht in der Eingeschränkten Variante wie unter W7

Ist nur nen Tip nix weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf der Platte ist eine kleine Partition angelegt, auf der die sogenannten Recovery Daten hinterlegt sind. diese benötigst du, um diese Win 7 DVD selbst zu erstellen. Meist wird beim 1. start des Lappis eine solche Option auf dem Bildschirm angezeigt. Da du dieses offensichtlich nicht gemacht hattest, mußt du das nun manuell durch führen. Dazu wechselst du diese besagte Partition, meistens ist es das Laufwrk D, wo dann Laufwerk E das DVD Laufwerk ist. Diese Recovery Partition ist nur einige wenige GB groß. Wenn du auf der besagten Partition bist, müßte sich doert ein Programm befinden, welches sich starten läßt, und die Erstellungsprozedur für die Win DVD startet. Diese Prozedur läßt du durchlaufen bis die DVD fertig ist, dann hast du deine eigene DVD zum neu installieren von Win 7. Im Zweifel nochmal den Recovery abschnitt im Handbuch durchlesen. MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei meinem ACER Notebook gab es auch keine CD. Dafür aber ein ACER Management. Dort konnte man sich mithilfe dieses Managementes eine CD selber brennen. Schau mal alle deine Programme durch. Bei Win 7 gibt es auch ein "Maintenance". Dort könnte es sein. Ansonsten gib bei Start "Wiederherstellungspunkt" ein. Dann biste vorerst mal gerettet. Noch besser wäre auch ein Backup auf eine externe Festplatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Backup Programme. Musst du mal googlen. Am sicherstens wäre eine Festplattenspiegelung. Kannst deine Festplatte ja auf eine Externe Platte Spiegeln. Sollte gehen.. musst du auch mal googlen was es da für freeware für gibt. Ansonsten halt Wiederherstellugnspunkt setzen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieh mal in Deinem Handbuch nach, dort sollte etwas zur Recovery-Möglichkeit vermerkt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?