Backup von Laptop auf Externe Festplatte erstellen.

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe mir eine externe Festplatte gekauft und kopiere regelmässig meine Daten darauf. Unter Windows sind die meisten Daten ja in den eigenen Ordnern (Bilder, Dokumente, Musik usw.) zu finden. Manche Programm speichern aber auch in den Ordnern unter Programme ggf. noch Daten. Die sollte man dann nicht vergessen zu sichern. Ich bewahre die Festplatte dann immer an einem anderen Ort auf (in meinem Fall im Büro). Falls es dann mal brennt, sind meine Daten dann dennoch sicher.

Die Frage ist nicht mit ausreichender Information versehen.

Das Betriebssystem kann nur als ganze Partiton gesichert werden, dazu gibt es verschiedene Programmen, die von DVD laufen ohne Windows. Somit ist die Wiederherstellung möglich, auch wenn kein Boot mehr geht. Ich benutze das Paragon Drive Backup.

Die eigenen Daten sichert man mit Synchronisationsprogrammen, die sich selbst neue, geänderte und gelöschte Dateien heraussuchen und auf dem Backupmedium synchronisiert. Ich benutze dafür FreeFileSync.

Wichtig dabei ist, System und eigenen Daten zu trennen (unterschiedliche Partitionen/Laufwerke), weil man sonst bei der Systemsicherung unnötigerweise auch die eigenen Daten von Laufwerk C jedes Mal mit sichert, was keinen Sinn macht, weil man sie dateiweise nicht rückholen kann.

Ich mache wöchentlich eine Imagesicherung von meinen 5 Rechnern und zwar mit Clonezilla live CD von interner HDD auf ext. USB-Festplatte. Man kann Clonezilla kostenlos von z.B. chip.de downloaden und als iso CD (bootfähig) brennen. Man legt die CD ein und bootet Clonezilla, Clonezilla hat ein kleines Linux Betriebs- system das temporär geladen ist, sämtliche Dateien werden in gepackter Form gesichert (gelöschte Files bzw. Daten werden nicht mitgesichert), die Sicherung läuft stabil und sehr schnell. Ich benutze Clonezilla seit über 10 Jahren. Clonezilla bwältigt alle gängigen Filesysteme wie NTFS, FAT, Mac und ext2, ext3, ext4 und Reiser. Die Wiederherstellung geht schneller wie das wegsichern. Ich kann es nur empfehlen.

Wichtig wäre noch zu wissen ob PC oder Mac.

Was möchtest Du wissen?