Backup von Festplatte?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gibt doch reichlich kostenlose Backup Programme, und Google kennt sie alle^^

http://www.chip.de/downloads/Clonezilla-BIOS-Version-64-Bit_32145513.html

Das Überspielen auf den neuen Rechner mit anschließendem Starten von Win 7 kann klappen, muss aber nicht. Ich selbst habs mal gemacht und es hat geklappt. Zu empfehlen ist es aber nicht, dazu hast du zu viele Treiberleichen in Windows.
Möglich ist auch, alles was geht an Treibern vorher zu deinstallieren, so das Windows nur mit seinen eigenen Standard-Treibern läuft. Beim ersten Start auf dem neuen Rechner werden diese durch nun passende, andere Standard-Treibern ersetzt. Anschließend dann die "richtigen" Treiber installieren.

Falls in deinem neuen Rechner eine SSD steckt, wird es noch komplizierter.

Was bringt Dir ein Backup vom jetzigen System,wenn Du den Klapprechner verkaufst ? Zurückspielen geht ja dann nicht mehr.Und nur um Dir das Backup als Datei anzugucken..?

gmailgmx 06.12.2014, 17:01

Ich kaufe mir ja einen Gamer Pc, auf dem ich das Backup dann rauf spielen will!

0
GenLeutnant 06.12.2014, 17:08
@gmailgmx

Zum Rückspielen eines alten Image wäre bei einem neuen Rechner mindestens der gleiche Chipset, wenn nicht sogar das gleiche Board erforderlich. Wie sonst sollte das alte Windows im Partitionsmanager sich in einer völlig neuen und fremden Hardwareumgebung zurechtfinden? Das alte Windows bringt schließlich installierte Treiber und Registry mit, welche absolut nicht ins neue System passen.

0

Was möchtest Du wissen?