Backrezept für Muffins

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wie wäre es hiermit, sehen lustig aus und schmecken gut:

Krümelmonster Muffins

Zutaten 90 gButter (weich) 100 gZucker 2 PäckchenVanillezucker 2 Ei(er) 150 gMehl 2 TLBackpulver 3 ELMilch 250 gPuderzucker 75 gFrischkäse (Doppelrahmstufe, gekühlt) 2 TropfenVanillearoma (Backöl) 1⁄2 Packung(en)Kokosraspel 100 gKuvertüre (weiß) 24 Schokoladentröpfchen (zartbitter) Lebensmittelfarbe (blau) 6 Kekse (z.B. amerikanische Cookies)

Anleitung Ofen auf 180°C vorheizen und eine Muffin-Form (12 Stück) mit Papierförmchen auslegen. 90g Butter, 100g Zucker und Vanillezucker in einer Rührschüssel mit dem Handdmixer (Rührstäbe) schaumig schlagen (ca. 3-4 Minuten). Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver sieben und ebenfalls mit der Buttermasse verrühren. Milch anschließend unterrühren bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Den Teig in die vorbereiteten Förmchen füllen und gleichmäßig verstreichen (die Muffins sollen später eine möglichst runde Oberfläche haben). Anschließend ca. 20 Minuten backen bis man ein Stäbchen oder Messer in die Muffins stechen kann und dieses ohne Teigreste herauskommt. Muffins aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. In der Zwischenzeit die Kokosraspel in einen Gefrierbeutel geben, etwas blaue Lebensmittelfarbe hinzufügen und den Beutel verschließen. Die Kokosraspel nun durch Drücken mit den Fingern mit der Lebensmittelfarbe vermischen bis der gewünschte Farbton entseht (eventuell etwas mehr Farbe hinzufügen). Kokosraspel anschließend auf einem großen Teller ausbreiten, damit diese trocknen können. Direkt im Anschluss die weiße Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen (eine Schüssel über einen Topf mit kochendem Wasser setzen). Die geschmolzene Kuvertüre in einen Spritzbeutel (oder einen Gefrierbeutel mit abgeschnittener Spitze) füllen. Ein Schneidbrett mit Backpapier belegen und 24 gleich große Kreise (Größe: 1€-Stück) spritzen. Anschließend jeweils einen Schokotropfen als Pupille hinein setzen (am besten am Rand, denn das Krümelmonster schielt etwas ;)). Die Augen kalt stellen und fest werden lassen. Um die Krümelmonster Muffins zu dekorieren: Puderzucker mit Vanillearoma und Frischkäse glatt rühren. Etwas blaue Lebensmittelfarbe unterrühren bis der gewünschte Farbton erreicht ist. Die Glasur nun auf die ausgekühlten Muffins streichen (es soll eine dickere Schicht entstehen, die Augen und Keks halten kann). Die Kokosflocken in eine Schüssel geben und die Muffins mit der Glasur in den Flocken rollen. So bleiben diese an der Glasur haften und bedecken die Oberseite vollständig. Jeweils zwei Augen in die Muffins stecken (Oberseite) und einen halben (oder ein Viertel, je nach Größe der Kekse) Keks an der Stelle in die Glasur stecken, an der der Mund sein soll. Falls man größere oder ganze Kekse verwenden möchte, kann man mit einem Messer einen Mund schneiden, in den der Keks dann gesteckt wird. Die fertigen Krümelmonster Muffins bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.

Gutes Gelingen :-)

Quelle: http://www.foodchomp.de/rezepte/kruemelmonster-muffins

Geh auf Nummer sicher und nimm eins von den professionell getesteten Rezepten von Dr. Oetker

http://www.oetker.de/rezeptsuche.html?tx_oetkersearch_pi1%5Btool-search-term%5D=Muffins&tx_oetkersearch_pi1%5Bpage%5D=1&tx_oetkersearch_pi1%5Btab%5D=recipes&tx_oetkersearch_pi1%5Brecipe-category%5D%5B0%5D=%2A&tx_oetkersearch_pi1%5Boccasion%5D=%2A&tx_oetkersearch_pi1%5Bduration%5D=9000&tx_oetkersearch_pi1%5Bdifficulty%5D=9000&tx_oetkersearch_pi1%5Bwith-kids%5D=&tx_oetkersearch_pi1%5Bresult-count%5D=10&tx_oetkersearch_pi1%5Bresult-sort%5D=score&tx_oetkersearch_pi1%5Bcontroller%5D=Search

Such dir eins aus! Du wirst hier sicher eins finden, das dir gefällt. Ich schätze an den Dr. Oetker-Rezepten die genaue Rezeptbeschreibung. Wenn man der exakt folgt, ist der Backerfolg gesichert.

Viel Spaß beim Backen und viel Erfolg!

es gibt tonnenweise Grundrezepte, azu kannst du reinwerfen was du magst und das Ganze nachher nach deinem Geschmack dekorieren. Ich backe gleich Waldbeermuffins, muss nur eben in den Wald um welche zu pflücken (die aus dem Laden schmecken nicht^^) aber auch Nüsse schmecken super da drin und natürlich Schokolade.

Du kannst ganz normale Muffins machen, die aussehen wie ein Krümelmonster. Mit blau eingefärbten Kokosrapseln. Google das mal, ich hab das neulich bei einer Freundin gesehen.

Hallo,

ich hab hier eine Internetseite NUR für Muffins gefunden :P http://muffinrezept.net/

Ist übrigens eine echt schöne Idee, für deine Mutter einfach mal was zu backen. Achso, wenn du nicht so die große Bäckerin bist, dann kannst du auch einfach Orangensaft nehmen, anstatt extra Orangen pressen zu müssen. Oder du lässt einfach z.B. die Cranberries weg, wenn du irgendetwas nicht da hast. Das macht eigentlich nichts aus.

Viel Spaß beim Ausprobieren :)

Was möchtest Du wissen?