Backpulver und Wasser/Essig

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Handelsübliches Backpulver ist eine Mischung aus einem Carbonat (meist NaHCO₃ oder auch Na₂CO₃) und einem Säuerungsmittel (meist Weinsäure/C₄H₆O₆ oder auch NaH₂PO₄). Bei der Zugabe von Wasser bzw. der Flüssigkeit im Teig reagieren das Carbonat und das Säuerungsmittel miteinander.

NaHCO₃ + H⁺ → Na⁺ + H₂O + CO₂↑

Ich verstehe irgendwie deine Frage nicht korrekt....sollte es aber um so eine eher bescheiden sinnvolle Reaktionsgleichung aus den ersten Chemie stunden in Schulen gehen, kann ich dir da nicht weiterhelfen...das ist zu lang her...sollte es aber was anderes sein...beschreib die Frage genauer^^

Ich Check die Frage selber nicht die bei mir auf den Blatt steht.

0

NaHCO3 (Backpulver) + AcOH (Essigsäure) -> AcONa (Natriumacetat) + H2CO3 (Kohlensäure)

H2CO3 zersetzt zu CO2+H2O

Was möchtest Du wissen?