Backpacking Zentralamerika?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

hi, bitte suche hier auch verwandte fragen, bzw. was poppt auf wenn du deine suchwörter eingibst - denn: fast jede woche od. öfter werden hier dieselben fragen gestellt mit ausreichenden antworten....

ich bin frau alleine, kenne jedes! land in zentralamerika, bloss bin ich eine langsame reisende und keine urlauberin. nehme mir bei jeder reise die 2-3 moante dauert 1 land vor. 6 länder in 28 tagen ist nicht machbar! bzw. wie die japaner europa sehen, gg. also kommenden februar schon, das wäre das nächste jahr?

in belize wirst du wohl kaum ankommen, das ist kein flug-hub, willst du über cancun kommen?

- du schreibst auskosten - bei mir persönlich zählt dann auch dazu, daß ich mich, wo es mir gut gefällt für 1, 2 od mehr wochen niederlasse, freundschaften schließe, geschichten höre und erzähle, locals treffe, auf den markt einkaufen gehe, selbst koche od streetfoood esse, traditionen uvm über die dortige gegend und menschen mitbekomme.

genau dasselbe schreib ich gestern an 2 mädls die das glaube ich im jan machen wollen, auch in nur 5 wochen viel zuviel.

WAS willst du auf jeden fall sehen, was interessiert dich gar nicht? mehr natur, auch museen, sportlich auf vulkane klettern, nie od nur öffis fahren, hostels od teurer? ich, die community kennt dich nicht. hast du flug schon gebucht? warst du schon als backpackerin unterwegs? sprichst du spanisch?

grob gesagt wäre die antwort auf die "einplanbare zeit" bei deinen 6 ländern mind 6 monate! 1 je land minimum!

ja, costa rica ist wirklich so teuer! war letzen winter 3 moante in guatemala und 1 in CR weil eine alte freundin den monat konnte und nur dorthin wollte. in guatemala hab ich 700er /monat gebraucht in CR warens 1400! CR sieht mich nie wieder, kenne es seit 25 jahren, jetzt unverschämt, bzw falsche politik, weil die leute selbst können sich die ksoten für energie, schule und lebensmittel bald selbst nicht mehr leisten. es war teurer als bei uns zb 3 gr tomaten = 1$, nudeln teurer als bei uns, milch und -produkte auch, gibt keine disconter wie aldi in jedem kaff, daher auch keine gr preiskonkurrenz. bananen und ananas zb wie bei uns... am günstigsten noch plato del dia zu mittag quasi menü, immer reis, bohnen, minisalatl u entweder fleisch od fisch, aber gut und um ca 6$. sonst von bananen und bier gelebt! 5kg abgenommen.

dafür in guatemala verliebt! atitlàn-see DER hammer, bitte mehr zeit nehmen! belize ist auch nicht günstig, war es nie! auf caye caulker zwar chillig, aber nicht viel strand leider. sonst maya ruinen und dschungel gibts auch in guatemala, güntigstes land in zentral momentan. die kolonialstadt antigua ist hammer! viel junge leute, sprach und tanzschulen, bars ohne ende und monterrico am pazifik, einfach nur relaxed.

honduras ist das gefährlichste land hier, außer den ruinen von coban jetzt nicht soviel sehenswertes, die bay islands sind zwar nett, roatan und utila, aber baden kann man überall.

el salvador fand ich ok, nett, playa el zonte, escencia nativa GH hab ich einige zeit verbracht - gibt einiges zu sehen, muss man aber nicht unbedingt hin.

in nicaragua zahlt sich auf jeden fall! die insel ometepe mit ihren zwillingsvulkanen aus, genial schön dort.

in CR hab ich selbst campingtouren durch die nat.parks geguidet, wenn du weißt wo du hinwillst melde dich wieder, bzw. nachdem du das hier gelesen hast. panama hat jetzt nicht soooviel natur wie CR, ist günstiger aber nicht billig - die san blas inseln sind aber das nonplusultra!! die bocas hingegen haben kaum guten beach, aber party wenn man das braucht. in CR kann ich am besten baden in playa samana, gute bucht, wenig wellen, weil am pazifik sonst überall nicht so easy. der corcovado nat.park ist hier der geilste wg der tiere, gibt auch tapire, am besten über die wunderschöne bootsanreise ab drake bay besuchen. rincon de la vieja nat.park ist toll, nach tortuguero unbedingt - die kanäle, kannst du auch ab ometepe kommen, über den rio san juan. der arenal ist am leichtesten zu besteigen, bzw. in die nähe von lavafeldern zu kommen, ist ja aktiv.

das ist aber auch der pacaya in guatemala und der fuego. in antigua gabs ascheregen und am see 2x erdbeben dass das bett und der spiegel tanzten.

also, vlg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?