Backofen 400Volt Anschluss

5 Antworten

Normalerweise sind bei einem Backofen 2 Platten zusammengefasst und an 230 V, 2 weitere Platten ebenfalls an 230V und die Röhre ebenfalls an 230V angeschlossen. Man nimmt eine Kraftleitung, dann hat man 3 Phasen für die 3 Bereiche. Es gibt aber einige wenige Öfen, meist Industriegeräte, da laufen die Platten mit 380V. Würdest Du einen solchen Ofen an 380V anschliessen, würden die Platten nur lauwarm werden. Wenn der Hersteller sagt, dass der Ofen mit 380 V läuft, dann wird es so sein.

Man.. in jeder Küche sollte es einen speziellen Backofen für den Backofen geben. Der braucht nun mal höhere Spannung und verfügt normalerweise übe eine extra Sicherung. Wenn dein Elektriker den echt an 220Volt angeschloßen hat, dann solltest du den nie wieder bestellen.

52

Gut das hier so viele Fachleute sind... Man kann fast jeden herkömmlichen E-Herd sowohl an 380V als auch an 230V anschliessen. Man muss im Anschlussfeld nur 2 Brücken setzen.

0
2
@chris0301

Mittlerweise war der Elektriker vor Ort. Leider ist das IKEA(Elektrolux) Fehler. Im Backofen steht zwar 400V, wobei man diesen nur an 230V anschliessen kann, da das Gerät selber nur 1 Phase! hat. Fühle mich echt betrogen seitens des Herstellers.(Die Anschlüsse der Wohnung verfügen über mehr als 16A).

0

Manche moderne Backofen können an 220V angeschlossen werden. Allerdings ist der Anschluss dann anders vorzunehmen (Brückenschaltung)

Wenn es aber der HERSTELLER behauptet, wirds schon stimmen...Allerdings bezweifel ich stark, dass dieser dann überhaupt funktionieren würde. Entweder er funktioniert komplett, also wird auch richtig heiß oder er zieht sich soviel Strom, dass die Sicherung rausfliegt. Keine Ahnung....so ein lauwarmes Zwischending kann ich mir nur schwer vorstellen.

52

Doch, hatten wir auch einmal. Der Ofen wurde nur lauwarm, weil ihn ein Elektriker so angeschlossen hatte wie man einen Ofen normalerweise anschliesst, mit 3 Phasen und Nulleiter (3 mal 230V) Der Ofen brauchte aber 3 Phasen Stern (380V)

0
2

Mittlerweise war der Elektriker vor Ort. Leider ist das IKEA(Elektrolux) Fehler. Im Backofen steht zwar 400V, wobei man diesen nur an 230V anschliessen kann, da das Gerät selber nur 1 Phase! hat. Fühle mich echt betrogen seitens des Herstellers.(Die Anschlüsse der Wohnung verfügen über mehr als 16A).

0

Was möchtest Du wissen?