Backmargarine für Plätzchen auch möglich obwohl Butter im Rezept steht?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, das geht problemlos. Allerdings würde ich für Plätzchen keine Halbfettmagarine nehme. Die Plätzchen werden dann zu hart, da das Fett fehlt.

Ohne bedenken,nur würde ich ein wenig Eigelb oder Kondensmilch auf die Kekse geben.Weil sie sonst kaum Farbe bekommen.

LG Sikas

Klar! Ich habe eher oft das Problem, daß Kekse mit Butter nicht so schön werden.

Manchmal reicht auch nur ein winziges Stück Butter, das man bräunt, wenn einem der Geschmack wichtig ist.

Das geht schon, aber mit Butter hätten Sie dann einen besseren Geschmack. Außerdem können Sie durch die Margariene etwas granselig werden. Das kommt dann durch die Gerinnung der Margariene nach dem backen.

Hast genau recht. Plaetzchen mit Margarine ???? Grrrrrrrrrrrrrrrrrrr. Ausserdem ist die Meinung, dass Butter fetter und ungesuender als Margarine ist, schon lange ueberholt.

0

klar geht auch margarine,ist dann ja auch nicht so fettig.

Selbstverständlich

Ja klar! Sanella geht immer!!!!

Was möchtest Du wissen?