Backgammon-Spielregeln

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also, ich spiele dieses Spiel jetzt schon seit vielen Jahren und ich bin mir wirklich 100%-ig sicher, dass du einen von den Steinen auf die 4 setzten kannst, dich jedoch erst weiterbewegen darfst, wenn beide Steine wieder im Spiel drin sind. Also, du darfst ihn in die 4 einsetzten, ganz sicher :)! Bei Fragen kannst du dich gerne bei mir melden. Das mit der größeren Zahl ist Quatsch! :)

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Liebe Grüße,

Aholic :)

http://www.youtube.com/watch?v=WTaquarRhsc

ab Minute 21 - ich bitte um deine Meinung!

Danke!

Es grüßt

Michael J.

0
@DowJones1959

Also, das verwundert mich jetzt. Normalerweise kenne ich es so, wie ich es gesagt habe. Könnte es sein, dass die sich im Spiel nicht einig waren, was richtig ist und sicherheitshalber einfach nochmal gewürfelt haben?

Ich denke nochmal darüber nach :)

Gruß, Aholic

0

Ich bin nur blutiger Anfänger, aber meines Wissens bist du verpflichtet, Steine auf der Bar wieder aufs Brett zu bringen, unter allen Umständen. In deinem Fall: ein Stein auf die 4, die 5 geht verloren (da ja das Feld 5 gemäss deiner Beschreibung besetzt ist)

Der Spieler in London durfte nicht die 4 setzen ... und das wundert mich!

0

Ganz genau so ist es! Ich weiß nicht was bei diesem Spiel in London los war...o.O

0

Was möchtest Du wissen?