backenzahn ziehen lassen , halb verfault ,

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der wird sicher vorher betäubt und dann wirst du keine Schmerzen dabei haben. Du musst nur aushalten, dass an deinem Zahn gearbeitet wird und es eben Geräusche macht.

Glaub mir, den Zahn so zu lassen, wäre langfristig schmerzhafter.

ihh!!! tut bestimmt nicht weh du bekommst doch bestimmt eine betäubung oder?! ich hab zum glück noch nie ein solches problem gehabt ich hab schon angst vor einer versieglung...:) aber red dir lieber gut zu als dir angst einzureden... viel glück und wie gesagt tut bestimmt nicht weh...:)

Das einzige was wirklich weh tut ist die Betäubungsspritze. Also der Zahnarzt spritzt dir einen Stoff in das Zahnfleisch, der die ganze Region betäubt, sodass du nichts vom eigentlichen Ziehen spürst ( Die Spritze tut nicht weh, es ist nur ein kleiner Pieks ;) ) Dann wird 5-10 Minuten gewartet und dann wird der Zahn mit einer Zange gezogen. Am Ende musst du auf ein Wattebäuschen beißen, damit das restliche Blut aufgesogen wird und in die frische "Wunde" keine Bakterien etc. kommen. Das war's :)

spürt da man was zb ein ziehen oder so ?

0
@ImNoSupermaan

ich frag so viel weil beim letztes mal als der gebohrt hat tat das schon weh ,trzdm. spritze ... und joa hab sau angst

0
@pisicuta2499

Ich hab auch naja "Angst" vorm Zahnarzt. Ich war paradoxerweise heute da, zur Kontrolle, ist aber alles gut. Bohren ist auch was anderes als Ziehen. Bei meinem Zahnarzt läuft das Ziehen auf jeden Fall immer so ab ( Ich weiß so gut darüber bescheid, weil mir fast alle Milchzähne gezogen wurden :D ). Wie das bei deinem Arzt ist weiß ich nicht. Aber merk' dir eins: Je früher du mit einem Problem zum Arzt gehst, desto geringer sind die Schmerzen, diese Schäden zu beseitigen. Und: Immer schön putzen, sonst musst du ganz oft zum Zahnarzt.

Gute Besserung noch! :)

0
@ImNoSupermaan

hey leute. habe dasselbe problem, exakt dasselbe. und habe richtige Panikzustände wenn ich dran denke, dass ich jetzt eeendlich mal zum Zahnarzt muss verdammt. bin deswegen jetzt. 1,5 Jahre nicht hingegangen. Dein Thread ist 2012 erstellt worden. wie war es damals? Es wäre sehr schön wenn du deine Erfahrung mit mir teilst, um eine Erfahrene Meinung einzuholen ;)

Danke im vorraus.

mit freundlichen Grüßen

0

Es wird betäubt und er zieht den Zahn. Klingt unspektakulär, aber Schwitzen wirst du..........wie immer beim Zahnarzt.

der zahnarzt vereist erst dann mekst du die spritze nicht aber warum lässt du dein zahn verfaulen???

Was möchtest Du wissen?