Backenzahn wurde gezogen - große Probleme, verheilt nicht!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Revision der Wunde wurde ja vorgenommen, die Frage ist nur ob der Kieferknochen auch wirklich gründlich gesäubert wurde, sonst müsste die Wunde wohl oder übel nochmals eröffnet werden. Bei einem massiveren Eingriff sind Probleme 4 Tage danach noch im Rahmen des normalen und ich würde daher noch etwas abwarten. Vielleicht sollte auch der Antibiotika-Streifen nochmals erneuert werden. Eine Möglichkeit wäre auch die Wundes mit Ozon zu reinigen. Zur Verlaufskontrolle würde ich nach 1/4 Jahr eine Kieferröntgenaufnahme anfertigen lassen, um abzuklären, dass keine Restentzündungen im Kieferknochen verbleiben.

isolde50 11.10.2013, 11:21

Hallo und danke für die Antwort, sind Sie vom Fach?? Der Antibiotika-Streifen wurde am Sonntag eingelegt und am Montag erneuert. Gestern habe ich ihn rausgenommen, musste ich selbst machen, weil ich seit Dienstag in kur bin, d.h. ich müsste hier wieder zu einem fremden Zahnarzt gehen. Wieder die Wunde am Knochen öffnen hieße für mich, dass ich überhaupt keinen Aktiv-Sport in dieser Kur machen könnte. Aber eigentlich wurde alles für eine Besserung getan, ich denke die Reinigungen waren gründlich (Samstag Wunde, Sonntag Knochen) und ich habe ja auch noch Antibiotika genommen. Homöopathisch werde ich auch noch mitbehandelt. Danke jedoch nochmals für die gute Antwort! Es waren wirklich schmerzhafte Eingriffe letzte Woche und vielleicht dauert das nun einfach seine Zeit!

0

Normalerweise dauert so eine Heilung ca 10 Tage, die Frage stellt sich warum sich die Wunde entzündet hat ?

Du solltest Dich, so lange die Wunde nicht verheilt ist schonen, dh auch keinen Sport machen, nicht rauchen ( falls Du Raucherin bist ), keine Wärmenawendungen wie Solarium oder Sauna machen und auf gründliche Zahnpflege achten damit die Bakterien in der Wunde kein leichtes Spiel haben.

Wenn es nicht besser wird sollte mittels eines Röntgenbildes abgeklärt werden ob sich noch ein Knochensplitter oder ein kleiner Wurzelrest in der Wunde vom Zahn befindet.
Gute Besserung.

Was möchtest Du wissen?