Backenzahn wackelt (Milchzahn)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn's ein Milchzahn ist (und du dir da sicher bist), solltest du dir keine Sorgen machen. Ich kenne sogar jemanden, der hat mit 50 noch zwei Milchzähne (bei dem ist genetisch bedingt aber da was schiefgelaufen, sodass dem bleibende Zähne fehlen), von daher dürfte ein Milchzahn mit 11 Jahren, der von alleine angefangen hat zu wackeln, kein Problem sein.

Bloß wenn du dich geprügelt hast oder ähnliches und er deswegen wackelt, würde ich vorsichtshalber zum Zahnarzt gehen. Wenn du dir unsicher bist, kannst du dir ja morgen noch einen Termin beim Zahnarzt machen lassen (heute abend erreichst du da sowieso niemanden mehr).

Wenn man Milchzähne hat ist dass normal dass diese wackeln und irgendwann herausfallen. Die müssen ja schließlich durch bleibende Zähne ersetzt werden und wegen einem wackelndem Milchzahn muss man auch definitiv nicht zum Zahnartzt.

Ja, es ist ganz normal, daß Du mit 11 Jahren noch einen Wackelzahn hast. Der Zahn wackelt, weil er bald herausfallen wird und ein neuer Zahn an dieser Stelle wächst. Auch bekommst Du jetzt noch mehrere neue, bleibende Zähne. Mache Dir keine Sorgen. Du mußt auch nicht deswegen zum Zahnarzt gehen.

Backenzahn gebrochen was tun?

Also ich habe ein backenzahn (milchzahn) mit einem loch und ich habe gehofft dass der zahn rausfällt weil er auch schon gewackelt hat und gestern ist mit aber was schlimmes passiert. Ich habe kaugummi gekaut und höre plötzluch ein knacken in den zähnen und habe gemerkt dass der zahn in zwei hälften gebrochen ist. Mittlerweile wackeln diese zwei hälften sehr statk und könnten inbden nächsten tagen rausfallen. Soll ich warten oder direkt zum zahnarzt? Iht müsst wissen ich habe riesige angst vorm zahnarzt drhalb noch die frage ist es ok wenn ich warte bis die hälften rausfallen? Ps: habe null schmerzen

...zur Frage

Feste Zahnspange am Milchzahn

Hi ich habe eine feste zahnspange. Mir ist aufgefallen das der Backenzahn vor dem Metallring noch ein Milchzahn ist und wackelt. Er kann aber nicht rausfallen weil ja ein Bracket dran befestigt ist. Muss das?

...zur Frage

Mein Backenzahn wackelt was tun?

Guten Abend , ich heisse Antonio und bin seid kurzem 13 geworden. Es fing schon vor ein paar Wochen an das mein Vorletzer Backenzahn (Von mir gesehen Oben Links) angefangen hat zu wackeln. Heute Abend (ca. vor 30 Min.) hat er angefangen stark zu wackeln und ich hab mir richtig sorgen gemacht. Erst wolle ich ihn rausziehe aber dann meine mein Vater ich sollte es nicht tun. Weiss jemand was mit meinem Zahn los ist ? Und was ich tun könnte oder sollte ? Es ist für mich WICHTIG Weil ich Morgen 1 Woche in ein Lager fahre (mit der Klasse).

L.G Antonio

...zur Frage

Mein Zahn wackelt aber er ist kein Milchzahn?

Hallo zsm!:)

Ich habe seit heute morgen gemerkt,dass mein Zahnfleisch vorne unten schmerzt und 2 Zähne ebenfalls vorne unten (dort wo es schmerzt) wackelig sind. Zuerst dachte ich,ich bilde es mir nur ein aber dann habe ich es genauer überprüft & die wackeln tatsächlich. Diese 2 Zähne hatte ich,als ich 6 war,als aller erstes verloren, also sie können keine Milchzähne sein,da bin ich mir zu 100% sicher. Aber warum wackeln sie ?? Man verliert doch nicht ein 2.mal Zähne,bin verwirrt..

Danke für die hilfreichen Antworten schon mal!! :$

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?