Backenzahn "stechender" schmerz....?

2 Antworten

Kann sein, dass das davon kommt - vielleicht hast du auch einfach die Zähne nicht richtig geputzt...

Eigentlich geht Kauen aber auf beiden Seiten, da kann nichts passieren. Du solltest versuchen, auch mal links zu kauen =)

Also an das Zähneputzen kanns nicht liegen, da noch bevor ich zur meiner Kieferorthopädin gegangen bin der Zahnarzt meine Zahnreinigung super fand. xD Und 2x pro woche benutze ich elmex und jeden tag noch abends mundspülung zum normalen zähneputzen dazu..

Naja ich werd wohl einfach mal versuchen mehr auf der linken Seite zu kauen & wenns schlimmer wird gehe ich halt einfach zum Zahnarzt. Danke~ (:

0

MEIN GOTT...frag doch einfach dein Kieferorthopäden... xD rofl

Nach Zahnspannge Zahnschmerzen angefangen?

Ich hatte mit 16/17 Jahre eine Zahnspange. Erste zeit eine lose und dann kam eine Feste. Aber dann beschloss man, das ganze abzubrechen, da ich ein Zahn habe, der etwas anders ist...jedenfalls: eines Tages hatte ich dann den Termin beim Kieferorthopäde, um die feste Spange raus zu nehmen. Der Doc hatte damals eine recht unruhige Hand und verletzte mir immer wieder das Zahnfleisch. Als die Spange endlich draußen war fingen die Zahnprobleme an - nun, 10 Jahre später, plagen mich immer wieder (1 Woche lang schmerzen und dann mehrere Monate wieder ruhe) starke Zahnschmerzen.

Ich weis nicht warum, aber ich habe das Gefühl das diese Zahnschmerzen von der "groben" Behandlung des Kieferorthopäde damals entstand - ich weis nun nicht, ob nach 10 Jahre es was bringen würde, den Kieferorthopäde zu Verklagen auf Schmerzensgeld oder so...wobei: 10 Jahre ist schon eine lange Zeit und so 100% kann ich das auch nicht nachweisen, das die Zahnschmerzen von ihm kommen.

Ich würde gerne zum Zahnarzt, aber ich habe bange davor, das er sagt, man müsste die Zähne operativ richten - wie soll ich das denn dann zahlen ? Durch meine gesundheitliche Probleme bin ich derzeit Arbeitsunfähig und könnte mir also keine Zahn-OP/Zahnersatz leisten. Habe zwar eine Krankenkasse, aber so wie ich von einem bekanntern gehört habe, übernehmen die auch nur ein Teil bis gar nichts.

Ich hoffe, das man mir hier mal ein paar Tipps geben kann.

Mittlerweile hole ich immer starke Schmerztabletten und hab so immer ein Vorrat in der Hausapotheke, die ich nur dann einnehme, wenn es wieder Pocht und Zieht im Mund

...zur Frage

lispeln nach zahnkrone

hey ich habe gestern zahnkronen bekommen (ganz genau 4 stück frontbereich) nun lispel ich!!! frage hat jemand auch im frontbereich kronen bekommen und gelispelt?? geht das nach einer zeit weg? ist es eine gewöhnungsphase??? ich habe einfach angst das es einfach bleibt? das ist so ein gefühl als wenn die zunge zu lang ist! bzw hinter dem zahn ist es ja jetzt auch dicker wie sonst .... ist das alles normal?? geht das wieder weg/bzw wird es wieder wie sonst vorher auch?

...zur Frage

Druckgefühl am Backenzahn

Moin! Ich habe seit kurzer Zeit so ein Druckgefühl am Oben Rechten Backenzahn. Wenn ich etwas kaue(Brötchen, Kaugummi, etc...) dann tut es beim gegendrücken mit Zunge, Finger nicht weh. Wenn ich nix esse. Dann spüre ich so ein Druckgefühl mit leichten Schmerz am Zahn natürlich auch nur wenn man gegendrückt. Was ist das?

...zur Frage

Zahn tut sogar beim Brot essen weh!

Mein Backenzahn tut beim kauen total weh, dann bin ich zum Zahnarzt gegangen, aber ich habe trotz vollkeramische Restauration immer noch schmerzen beim kauen. Es sticht richtig, bei Kälte auch. Ich kann also nur ganz weiches Brot essen oder Kaugummi kauen ohne das es wehtut... Meine Frage ist, ob eine Wurzelbehandlung notwendig ist? Ich habe total Schiss, weil ich überall höre, dass es ziemlich schmerzhaft ist :( Hilfe :(

...zur Frage

Tut es weh wenn ein Milchzahn gezogen wird?

Mir wird heute mein letzter Milchzahn(Backenzahn) gezogen und nun frage ich mich in dies nun weh tut

...zur Frage

Backenzahn Zähneputzen tut weh

Hallo, Habe generell beim Essen auch wenn ich speziell damit kaue wo es beim Putzen weh tut keine Schmerzen.

Es schmerzt auch alle 2-3 Wochen nur einem Tag und das auch nur beim Putzen sonst allgemein und auch beim essen nicht.

Woran kann das liegen? Geh zwar eh in 1er woche zum Zahnarzt weil ich ein Zahnstein habe den ich mir lieber entfernen lasse aber trotzdem hätte ich gerne antworten. Generell ist da auch nichts andersfarbig oder schwarz an der Stelle nud wundern tut es mich das es auch nur alle 2-3 wochen einen Tag und nur beim Putzen an der Stelle wehtut. Wenn ich sonst versuche da extra mit der Zahnbürste gegenzukommen tut es nicht weh? :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?