Backenzahn muß raus! Patientin nimmt Blutverdünner Heparin.

5 Antworten

Das muß sie unbedingt dem ZA sagen, der wird dann sicher wissen wie und was er zu machen hat.

Bei einer Zahnextraktion muss Heparin üblicherweise nicht abgesetzt werden. Im Einzelfall muss das jedoch der Zahnarzt evtl. auch nach Rücksprache mit dem Hausarzt entscheiden.

medikament kurzfristig absetzen...wenn es machbar ist.

Intensivstation lungenembolie

Hallo Ich habe mal eine frage geschrieben betreffend meiner freundin thrombose

Bei ihr wurde letze woche eine thrombose wade+unterschenkel festgestellt die mit blutverdünner behandelt wurde.. Gestern hatte sie atembeschwerden trotz blutverdünner Jaaaa in notfall gebracht diagnose lungenembolie...:-( jetzt liegt sie auf der intensivstatiion zustans stabil nimmt heparin.. Aber ich habe soolche das sie plötzlich stirbt... Intensivstation ist sie gut aufgehoben? Was meint ihr? Liebe grüsse

...zur Frage

Sehr starke Schwellung am Steißbein,mit höllischen Schmerzen?

Mein Freund hat eine so starke Schwellung in der Umgebung des Steißbeines,das die Pobacken extrem rot und geschwollen sind. Das Steißbein hat vor ca.1 Woche ohne Grund angefangen zu schmerzen und wurde von Tag zu Tag schlimmer. Das sitzen oder liegen oder auch nur das ganz leichte anfassen bereitet schmerzen. Er wird morgen zum Arzt gehen,jedoch fragen wir uns was das sein kann,da es von tag zu tag dicker und schmerzhafter wird. Ich bitte um ehrliche antworten.

...zur Frage

Backenzahn Wurzelbehandlung Ziehen

hallo ich habe schon eine Wurzelbehandlung bekommen da mein Zahn mit Karies befallen war und des wegen abgebrochen ist nach der Wurzelbehandlung ist noch ein Stück abgebrochen muss den Zahn jetzt ziehen der Backenzahn rechts oben meine Frage ist jetzt tut das Ziehen sehr weh wann darf ich dann wieder was essen und schmerzen danach ??

...zur Frage

Locker Zahn geht nicht raus

Hallo Community, ich habe einen Lockeren Zahn (Vermute Backenzahn), der ganz locker ist und nur noch an einem "Strang" hängt. Kauen geht fast gar nicht mehr, weil der Zahn immer aus der Zahnlücke herausrutscht. Vor kurzem hatte ich das auf dem Parallel gegenüberliegenden, der mir einfach beim Essen rausgegangen ist. Da ich sehr viel Angst vorm Zähne ziehen habe, habe ich ihn noch nicht gezogen. Meine Frage ist jetzt: kann ich den Zahn problemlos ziehen? Oder gibt es dabei Risiken? Mit freundlichen Grüßen derzockerXD

...zur Frage

Darf man Blutverdünner mit NaCl mischen?

Meine Freundin meint, dass man für eine Infusion Blutverdünner (z.B. Heparin usw.) nicht mit NaCl 0,9% mischen darf. Erklären konnte sie mir aber nicht weshalb.

Warum darf man es nicht?

...zur Frage

Verliert man (jahreszeitabhängig?) machmal mehr Haare, manchmal weniger?

Seit ich vor zwei Wochen aus dem Urlaub wiedergekommen bin (dort noch recht kalt, hier Frühling) fallen mir merklich viel mehr Haare aus. Das ging recht schlagartig. Wenn ich mir morgens die Haare mache, liegen so 10 Haare im Waschbecken - sonst nur so ein, zwei, manchmal gar keins. Im Urlaub hab ich nicht darauf geachtet, vielleicht waren es da auch schon mehr, aber jetzt ist es mir halt deutlich aufgefallen.

Was kann das sein? Ist das normal? Womit hängt das zusammen? Warum ist es manchmal mehr, manchmal weniger (ich meine, so eine Phase hätte ich schon einmal gehabt)? Hängt das vielleicht mit dem Temperaturwechsel zusammen (wie ein Fellwechsel beim Haushund oder sowas?)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?