Backenzähne wackeln

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo inLovewithYou,

keine Panik! Hast du wenigstens Antibiotika bekommen wegen der Mittelohrentzündungen?

Es kann sein, daß Du unter Paradontitis leidest,eine Entzündung der Gaumenschleimhaut, die Schleimhaut bildet sich zurück und läßt die Zahnhälse frei, dadurch werden die Zähne wackeliger!Das kann jeden in jedem Alter treffen!

Wenn es blutet, wenn Du Deine Zähne putzt, dann mußt Du ein spezielle Zahnpasta kaufen dagegen. Außerdem solltest Du Deine Mundschleimhaut mit einer Tinktur desinfizieren,also spülen mit SALVIATHYMOL zum Beispiel, las Dir den Beipackzettell zeigen in der Apotheke, da diese Tinktur apothekenpflichtig ist. Ich glaube, es wird Dir gut tun! Ich benutze sie selber jeden Tag.

Ich würde einen Termin beim Zahnarzt vereinbaren. Ich denke, er wird Dich beruhigen können.

Gruß. Emmi

Wann warst Du denn das letzte Mal zur Vorsorgeuntersuchung beim Zahnarzt? Das sollte noch nicht mehr als sechs Monate her sein. Hat er da nicht gemerkt, dass die Zähne locker werden? Hast Du auch Zahnfleischbluten? Vielleicht hast Du Parodontose und verlierst deswegen die Zähne. Wenn Du regelmäßig bei den Vorsorgeuntersuchungen warst und immer schön das Bonusheft zum Stempeln vorgelegt hast, wird der Zahnersatz wohl nicht ganz so teuer.

Kieferschmerzen durch Zähne presse?

Hallo ihr Nasen, ich muss zunächst sagen, dass ich in der letzten Zeit enorm unter Lerndruck stehe. Als ich eines Morgens aufgewacht bin, stellte ich fest, dass ich meine Zähne va die rechte Seite sehr stark aufeinander presse. Das tat dann zwar die ersten paar Stunden nach dem aufstehen weh,aber ging dann wieder. Pünktlich zur zweiten Prüfung bekam ich beim Essen wie eine Art Krampf, es zog bis zum Ohr und ich konnte den Mund kaum bewegen. Dieser löste sich dann. Daraufhin bin ich direkt zum Zahnarzt gefahren der mir sagte, dies könne alles stressbedingt sein. Sie hat den Kiefer geröntgt und nichts festgestellt. Ich bekam eine Schiene mit Luftpolstern für die Backenzähne die den Druck abfedern sollten und Ibuprofen 600 verschrieben. Gestern waren die Schmerzen dann auch wirklich o. k. und heute am Tag der Prüfung sind sie wieder ganz extrem. Die Schmerztabletten haben kaum geholfen und im Laufe des Tages stellte ich fest, dass die Wange auch sehr heiß war und anschwellte. Ich kann auch kaum Kaumen!

Hat irgendjemand von euch Erfahrungen damit und kann mir sagen ob es nach der letzten Prüfung endlich besser wird und die Schmerzen endlich nachlassen? natürlich kann ich auch noch mal den Zahnarzt aufsuchen dieser empfahl mir aber die Ibuprofen und die Schiene zu tragen und mich zu melden sofern die Prüfungen vorbei sind und keine Besserung in Sicht ist.

...zur Frage

Ohrenschmerzen beim kauen!

Ich habe jetzt seit 2 Tagen immer wenn ich kaue im linken Ohr ziemlich heftige Ohrenschmerzen als ob etwas zieht oder drückt. Ich habe schon bei anderen Seiten im Internet geguckt bei den stand was von einer Mittelohr oder Backenzahn Entzündung doch ich glaube nicht dass es das ist denn mein Ohr tut nur weh wenn ich kaue und mein Backenzahn tut auch gar nicht weh wenn ich zähne putze oder drauf drücke..

Kann einer von euch sagen was das ist oder etwas in der Art ?

...zur Frage

wie merke ich eine mittelohrentzündung?

so ich muss hier fragen weil internet spuckt mir nur solche sachen aus bei säuglingen und mittelohrentzündung das es am zahnen liegt .. aber ich habe alle zähne und seit gestern habe ich auf meinem rechten ohr teilweise richtiges ziehen und stechen sag ich mal .. das tut auch sau weh .. muss mir dann meine hand ans ohr halten und das ohr zuhalten weil die schmerzen sonst nicht zu ertragen sind .. wie bemerke ich eine mittelohrentzündung oder ist das was ich beschreibe überhaupt eine ?bitte helft mir :(

...zur Frage

Ich habe starke Schmerzen im Kiefergelenk. Was könnte es sein?

Hallo . Vor ungefähr 10 Tagen bin ich mit starken Schmerzen im Ohr aufgewacht ! Es hat halt nicht im inneren weh getan , sondern eher der Knorpel ( Weiß nicht genau wie das heißt) . Nachdem ich wieder eingeschlafen bin und wieder aufwachte , hatte ich starke Schmerzen im Kiefergelenk dieser Schmerz strahlt in meine Backenzähne und manchmal gibt es so ein ziehen im Zahnfleisch .Es tut halt weh wenn ich meine Zähne zusammen beiße ( zb. kauen) ,oder wenn ich mein Mund öffne . der Schmerz ist nicht immer da aber wenn er mal da ist dann tut es halt extremst weh . Was könnte das sein ? Soll ich damit zum Zahnarzt ?

...zur Frage

Schmerzen 11 Tage nach Weisheitszahn OP?

Hallo :) Ich habe vor 11 Tagen meine Weisheitszähne aus dem Knochen entfernt bekommen, dabei wurde auch der Knochen aufgefräßt. Vor drei Tagen kamen die Fäden raus. Nun habe ich seit gestern sehr starke Schmerzen beim Kauen. Wenn ich schlucke, tun mein Wunden weh. Es fühlt sich an, als hätte ich eine Zahnspange bekommen und meine Zähne würden sich neu verschieben, kann die Backenzähne auch nicht belasten, der Schmerz zieht sich bis ins Ohr hoch und endet in Kopfschmerzen. Ich hatte keine Entzündung und nichts. Ist das normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?