Backentaschen-prolaps! Heilbar?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

sehr spezielle frage, da würd ich versuchen, noch kontakte zu anderen tierärzten herzustellen, vielleicht hat jemand erfahrung damit und kann schneller helfen als deine jetzige ärztin (die sich aber auch auf die art und weise schlau machen wird). wenn haustiere krank oder im sterben sind, ist das nie ne schöne sache, ich hab selber 2 stallhasen, und wenns denen nicht gut geht, gehts mir auch nicht gut :-( alles gute

JennyBerlin 02.11.2008, 17:17

Danke... ich hoffe einfach das beste...hab ja noch kein Bescheid ! Hab 16 Haustiere eigentlich 20-4 konnt ich schon in gute Hände aus dem bekanntenkreis abgeben und hätt ich den Platz ich würd noch mehr retten aber wenn dann mal einer bei mir Krank wird...

0

Sie ist Tot... ;-( Es gibt mit uns nur 3 Fälle bis jetzt in Deutschland sagt die Spezialistin,keiner weiß woher es kommt man kann aber nichts machen und selbst wenn würde sich das Tier quälen,bräuchte immer Medikamente und hätte Körperfunktionsstörungen ! In trauer und gedenken an Flitzi !

Draschomat 02.11.2008, 21:28

auch bei 16 haustieren schmerzt der verlust von einem :-( aber du wirst drüber hinwegkommen, war ja nicht deine schuld, sondern eher ein unglück...wird scho wieder :-)

0

Was möchtest Du wissen?