Backen ohne Ei

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hast du vielleicht noch etwas Milch?

Dann käme vielleicht dieses Rezept für Gebäck in Frage.

Schmeckt am besten, wenn du Nougat oben drauf streichst, aber geht auch ohne... Mandeln ersetzen Haselnüsse.

Das Gebäck ist so eine Art Zwischending zwischen Blechkuchen und Plätzchen. Wenn du eher einen Kuchen haben möchtest, einfach ca. 1 TL Backpulver in den Teig geben.

Du kannst natürlich auch ausprobieren, wie das Gebäck schmeckt, wenn etwas Kakao im Teig ist.

Allerdings ist das Gebäck relativ trocken (daher auch das Nougat)... ich weiß nicht, obs daran liegt, dass das Ei fehlt...

Nougatgebäck

Grundteig: (Form von 33x33cm)

200g Butter/Margarine 100g brauner Zucker 1 Prise Salz 1 Päckchen Vanillinzucker 150g Mehl 100g gemahlene Haselnusskerne/Walnüsse 3 EL Milch

Außerdem: 200g schnittfestes Nougat nach Belieben Schokostücke (z.B. Schoko-Blätter)

Zubereitung:

Butter und Zucker in eine Schüssel geben und cremig rühren. Salz, Vanillinzucker, Mehl, Nüsse und Milch hinzufügen und verrühren. Die Form mit Backpapier auslegen, Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C (Gas Stufe 2/Umluft 160°C) 20-25 Minuten backen. Nougat in Scheiben schneiden und auf dem noch heißen Kuchen verteilen. Wenn das Nougat geschmolzen ist mit einem Messer glatt streichen und eventuell die Schokodeko darauf verteilen. Das Gebäck auskühlen und in Stücke schneiden.

Russischer Zupfkuchen. Dafür müsstest Du aber Quark und Puddingpulver kaufen. Und im Puddingpulver ist vielleicht wieder Ei drin.

Mit den Zutaten wird es schwer, hast du eventuell eine Banane?

Eine halbe Banane kann in vielen Kuchen ein Ei ersetzen.

Wenn du das oben verbäckst, kriegst du nur eine steinharte und ungenießbare Masse.. hab es selber schon probiert gg

Bevor du stundenlang nach einem Rezept suchst, dann geh lieber in der Supermarkt und kauf dir halt noch Eier. Oder leih eins vom Nachbarn.

Geh im Internet unter LECKER.de dar wirst du schon irgendwas finden,da bin ich mir sicher!!! Ich hoffe ich konnte dir helfen!!! ; )

ohne Ei sehe ich hier keine Chance.Wie soll das halten?

rezepte ohne ei gibt es genug..... nur nicht das passend wie ich die zutaten hab ;-)

0
@OoastioO

dann mus auf jeden Fall MIlch zum Einsatz kommen und vielleicht sogar mit Mehl binden.

0

Wenn Du nicht weißt, ob die Frage schon gestellt wurde, nutze die Suchfunktion! Dann siehst Du dass sie natürlich schon mal gestellt wurde...

Suche mal nach veganem kuchen

Wenn du auch noch Magerquark auftreiben könntest, wäre dieses Rezept vielleicht ein Tipp: Kuchenboden für Obstkuchen: Zutaten 1: 250g Magerquark, 200g Akazienhonig (wahlweise Zucker), 250g geschmolzene Butter / Margarine, 1 Prise Salz, 1 V-Zucker;
Zutaten 2: 425g Mehl (wenn du hast, Vollkorn), 200g gemahlene Mandeln, 1 Pk Backpulver; Zubereitung: Zutaten 1 mit Schneebesen/Rührgerät glatt rühren und Zutaten 2 behutsam unterrühren. Sogleich in eine gefettete Springform füllen und glatt streichen.
Bei 180° ca. 45 bis 50 min. backen.
Wenn dir der Boden zu mächtig ist, kannst du ihn waagerecht teilen.
Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

was ist mit milch und butter?

Butter habe ich, steht ja auch drin ;-)

0
@OoastioO

lesen müsste man können :)

hm, schade, ich hatte gehofft, das du milch hast. dazu habe ich ein paar sachen gefunden. ohne die wird es offenbar schwer...

0
@anousha

milch hab ich auch...ist aber nicht mehr ganz ein halber liter

0
@anousha

hmm... so wie die ausschauen..... glaub ich ich mach dann lieber plätzchen draus ;-)

danke für deine mühe

0
@OoastioO

Grieß hab ich ..... das kommt schon mal in die ängere wahl^^

0

Was möchtest Du wissen?