Backen? Ja! Aber nur was? Ideen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie wäre es mit Cake Pops, schau mal:

Chocolate Chocolate Cake Pops

Zutaten

150 g Butter 125 g Puderzucker 1 Prise Salz 2 Eier 200 g Mehl 1 TL Backpulver 150 g Milch 50 g Kakaopulver 100 g Mascarpone 100 g Frischkäse

zum Garnieren:

200 g Zartbitter-Kuvertüre 200 g weiße Kuvertüre Gebäckschmuck (Streusel)

Zubereitung Butter, Zucker und Salz mit dem Mixer sehr schaumig rühren. Dann die Eier einzeln gründlich unterschlagen., Mehl, Kakao und Backpulver sieben und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Den Teig in eine gefettete Kastenform (20 cm Länge) füllen und bei 180 Grad im Ofen (Ober- und Unterhitze, Umluft 160 Grad) etwa 40 bis 45 Minuten backen. Ganz auskühlen lassen.

Den Kuchen über einer Schüssel mit den Fingern ganz fein zerbröseln. Mascarpone und Frischkäse verrühren und dann unter die Kuchenkrümel rühren, bis sich eine glatte Masse ergibt.. Die Masse in walnußgroße Kugeln rollen und diese im Tiefkühlgerät 15 bis 25 Minuten fest werden lassen.

Währenddessen die Kuvertüre über dem Wasserbad bei milder Hitze schmelzen lassen. Die Kugeln einzeln aus dem TK-Gerät nehmen, einen Stiel einstecken und durch die flüssige Schokolade ziehen, sofort mit Gebäckschmuck bestreuen. In eine Styroporplatte stecken oder in ein hohes Glas stellen, bis der Guss ganz fest ist.

Gutes Gelingen :-)

Quelle: http://www.usa-kulinarisch.de/rezept/chocolate-chocolate-cake-pops/

..oder Cookies: http://www.usa-kulinarisch.de/kategorie/backen/cookies/ ...gutes Gelingen :-)

0

Wie wärs mit lustigen Kuh-Plätzchen? Die sehen nicht nur gut aus, sondern sind noch dazu auch richtig lecker.

http://www.gutefrage.net/video/weihnachtskekse-backen-lustige-kuh-plaetzchen

Das Rezept ist echt cool danke!!!

0

wie wärs mit ner schwarzwälderkirschtorte oder nem maulwurfhügel schokokuchen oder doch lieber ne forte? :D die drei oben genannten kuchen sind meine favos hab schon alle selba gebacken (bis auf schwarzwälderkirsch;))

Zu schweeeeeer:0 Trozdem danke:)

0

Hier unser Klassiker, schon gefühlte 1000x gebacken:

Schoko-Eierlikörkuchen

250g Butter oder Margarine
180g Zucker
1 Pak. Vanillinzucker
4 Eier
150ml Eierlikör
50g Raspelschokolade
250g Mehl
1 Paket Backpulver

Alle Zutaten der Reihe nach verrühren.
70 Minuten bei 160 Grad backen in einer Gugelhupfform.
Kann man mit Puderzucker bestäuben
oder mit einer Schokoglasur überziehen.

Was möchtest Du wissen?