Bachelorstudium: Medienmanagment oder Wirtschaftsinformatik (Späterer Gehalt)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke generell kann dir das einfach niemand beantworten. Es wird irgendwo in Deutschland sicherlich auch jemand geben, der eine Ausbildung als Gärtner gemacht hat und damit mehr verdient als du später als WinFo.

Die Berufe sind so allgemein und so weit gefächert, dass da alles drin ist von nem sehr mikrigen, bis zu einem sehr hohen Gehalt. Das kommt natürlich aufs Unternehmen und deine Leistungen an. Studier aber lieber, was dir Spaß macht. Wer Spaß hat, der ist in seinem Job gut und wer gut ist, der hat mehr Chancen später gut zu verdienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

besser aufgestellt bist du sicher mit wirtschaftsinformatik! medienmanagement wird überlaufener sein, du wirst mehr potenzielle konkurrenten haben und es sind wenige stellen für "medienmanager" ausgeschrieben... stellen für wirtschaftsinformatiker findest du leichter, das empfehle ich dir! aber du hast es schon klar gesagt: einen goldenen weg gibt es nicht, am ende kommt es auf dich selbst an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Ende deiner Frage hast du dir deine Frage ja selber Beantwortet..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
fargo187 14.01.2016, 21:47

* Man bräuchte schon Eindeutigere Informationen wie zB Unternehmen etc.

0

Was möchtest Du wissen?