Bachelorarbeit die Umfrage auswerten

1 Antwort

Solange du für deine Interpretationen einen wissenschaftlichen Bezug hat, ja.

am besten wäre es wenn du Thesen aufstellst, diese mit quellen belegst (zb. dass Frauen dies und das sind) und dann eben schaust ob diese allgemeine Thesen auf deine Umfrage passt oder nicht. für alles solltest du einen bzw. mehrere Belege haben, die bereits in der Literatur dazu bestehen (Aufzeigen des aktuellen Forschungsstands)

Je nach Thema solltest du auch statistisch da rangehen und zb Signifikanz prüfen.

einfach nur dir was aus den Fingern zu saugen ist nicht Uni-Niveau.

Bachelorarbeit Maximale Kapitellänge

Hey Zusammen,

ich würde gerne mal wissen, ob es auch einen Richtwert für eine maximale Länge eines Kapitels gibt? Also bei Einleitung und Fazit sagt man ja so 10% der Gesamtarbeit. Meine Arbeit umfasst ca. 30 Seiten, wobei das Kapitel der Auswertung nun ca. 9 Seiten lang ist und ich es leider nicht untergliedern kann. Alle anderen Kapitel/Unterkapitel sind max. 3 Seiten lang.

Meint ihr, dass 9 Seiten am Stück doch zu lang sind? Möchte nicht wegen jeder Kleinigkeit zum Betreuer laufen und nur mal eure Meinung hören.

Vielen Dank schon mal ;)

...zur Frage

Was wäre wenn wir den Klimawandel nicht mehr stoppen können?

Ich mache mir Sorgen dass der Klimawandel schneller eintritt als befürchtet,deswegen die Umfrage.

...zur Frage

Wie viele englische Begriffe verwendet man an einem Tag?

Ich mache eine Facharbeit über das Thema Anglizismen. Ich wollte eine Umfrage machen, in der man selbst schätzt, wie viele englische Begriffe man an einem Tag verwendet. Leider habe ich nicht mehr viel Zeit, deshalb wollte ich hier eine kleine ''Umfrage'' starten. Was denkt ihr so, wie viele englische Begriffe ihr pro Tag verwendet? Es wäre nett wenn ihr euer Alter noch dazu schreibt. :-)

...zur Frage

Wie zitiere ich Institutionen richtig?

Hallo,

ich schreibe gerade eine Hausarbeit und benötige dazu Hilfe.

Ich zitiere dazu beispielsweise ökonomische Daten von Institutionen. Die amerikanische Zitierweise soll angewendet werden.

Jetzt habe ich z.B. das Wirtschaftswachstum eines Landes aus dem Datenset der Weltbank beschrieben.

Wie zitiere ich nun richtig?

Schreibe ich dann im Fließtext: (vgl. worldbank.org), oder (vgl. worldbank.org 2014) > oder mit heutigem Datum? oder (data.worldbank.org), weil es aus dem Datenset ist?
Oder schreibe ich "Weltbank" anstatt Worldbank, da die Arbeit auf Deutsch ist. Schreibe ich überhaupt vgl., wenn ich Zahlen übernehme, die Worte drum herum, aber meine sind?

Oje, hoffentlich weiß jemand was :)

...zur Frage

Was gehört in das Einleitungskapitel "methodische Vorgehensweise?

Hallo ihr Lieben,

ich sitze gerade über meiner Bachelorarbeit und hänge irgendwie fest.

Meine Arbeit ist folgendermaßen gegliedert:

Einleitung

Ausgangssituation, Problemstellung Ziel und Forschungsfragen methodische Vorgehensweise und Aufbau der Arbeit

Theoretische Grundlagen

Qualitative Untersuchung

Facebookanalyse Experteninterview

Zusammenfassung und Fazit

Nun kurz meine Frage: Sollte man in so einem Fall schon im Einleitungsteil - methodische Vorgehensweise ganz genau die Methodik erklären oder erst im Punkt Qualitative Untersuchung wenn es dann tatsächlich zur Analyse geht?

Ich würde eher dazu tendieren am Anfang nur kurz zu erwähnen (halbe Seite), dass ich mich für eine Facebookanalyse und ein Experteninterview entschieden hab und dies dann kurz begründen. Ich würde dann erst später im Praxisteil die Methoden genauer erklären.

Über eure Einschätzung hierzu würde ich mich sehr freuen.

Vielen Dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?