Bachelor an der Hochschule Studiengang Bwl und dann Master in soziale Arbeit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt konsekutive und nicht konsekutive Masterstudiengänge. Für die konsekutiven musst du im Vorfeld das Grundwissen im Bachelorstudiengang erworben haben. Der Master baut dann darauf auf. Ich persönlich kenne keine Hochschule oder Universität die einen nicht konsekutiven Master in Soziale Arbeit anbietet. Ich will jedoch nicht ausschließen, dass nicht vielleicht doch eine Universität das anbietet. In meinen Augen macht das jedoch wenig Sinn, da gerade der Bereich Soziale Arbeit unglaublich viel Vorwissen und Fachpraktika abverlangt, was nicht innerhalb kurzer Zeit im Master aufzuholen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.


Mit dem Master und diesem Studium kommst du übrigens auch nicht in den Bereich "Mit Kindern".



---


Ansonsten würde ich jetzt abbrechen und ein neues Studium beginnen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?