Bachblüten und Rescue-Tropfen - Zahnpasta und Kaffee?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es ist bekannt, dass Placebos in Verbindung mit Ritualen besonders gut "wirken".

Je aufwendiger also das "drumherum" eines Placebos ist (z.B. bei der Homöopathie die umfangreichen Vorschriften der Zubereitung und Anwendung), umso wirksamer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vanillaschote 20.07.2014, 23:05

Placebos? Nein.

0
beamer05 24.07.2014, 21:43
@vanillaschote

Die allermeisten Beiträge, die ich in den letzten Jahren hier bei gf lesen konnte, und in denen der Begriff Placebo 'abgelehnt' wurde, wiesen eine gravierende Unkenntnis über die Eigenheiten der Placebo-Effekte (als auch der Nocebo-Effekte) auf.

Es ist ein wirklich(!) spannendes Thema, sofern man sich über die "Stammtischebene" hinaus begibt.

Und zum Thema Bachblüten:

http://www.sueddeutsche.de/wissen/teil-bach-bluetentherapie-blueten-gegen-alle-leiden-1.927071

3

Mir ist nur bekannt, dass homöopathische Mittel ebenso wie Bachblüten abgesehen vom Placebo-Effekt überhaupt keine wissenschaftlich nachweisbare Wirkung haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie wirken dann, wenn Du an eine Wirkung glaubst, denn eigentlich ist bei der Verdünnung nicht mal ein Wirkstoffmolekül drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probiere es doch einfach aus ... mache sowohl dieses als auch jenes ... und finde selbst heraus, was dir wann und wie hilft.

Und ... wenn Globulis, zusammen mit den tröstenden Worten der Mutter und ihrem Verständnis für das Leiden ihres Kindes Wirkung zeigen, so hängt das vor allem und überwiegend mit dem Hilfsbedürfnis des Kindes, und dem Vertrauen, welche es in seine Mutter setzt ... UND ... mit deren Reaktion darauf, zusammen.

Und außerdem wirkt in diesen Fällen auch noch die Liebe und der Glaube (das Wissen) der Mutter, dass sie ihrem Kind helfen und dieses beruhigen könne. Es handelt sich hier um eine Wechselwirkung im weitesten und wahrsten Wortsinn.

Und ... nur der Korrektheit halber: Rescue-Tropfen und Bachlüten werden nicht der Homöopathie zugerechnet.

Zurück zu deiner konkreten Frage:

Es gibt nichts - nicht einmal ein wissenschaftlich erforschtes und generell sehr wirksames Medikament - das immer und in jedem Fall - vor allem BEI JEDER PERSON - hilfreich wirkt.

Viele Heilungen oder Linderungen beruhen darauf, dass der Leidende selbst sich mit Hilfe eines bestimmten Ereignisses, einer bestimmten Handlung oder der Anwendung eines bestimmten Mittels heilen kann und auch heilt.

Erfahrene Ärzte kennen dieses Phänomen und wenden es bei ihren Patienten auch sehr erfolgreich an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bachblüten-Therapie beruht auf einer etwas anderen Theorie als die Homöopathie.

Näheres teile ich Dir gerne unter PN mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

October2011 02.07.2014, 02:02

Ratschläge, die nur per PN gegeben werden können, sollte man nicht befolgen! Wenn man etwas nicht öffentlich schreiben kann stimmt in der regel etwas mit dem Ratschlag nicht.

October

8
Auskunft 18.09.2014, 17:53
@Schnabelwal

Was Du nicht weißt, Schnabelwal, ist, dass ich mit meinem Kommentar eine andere Userin gespiegelt habe - übrigens sehr erfolgreich: Sie hat dieses Verhalten eingestellt.

Aber falls es Dich interessiert: Hör Dich doch mal im "Freundeskreis" um.

Viel Spaß dabei!

1

Anm.: Resquetropfen werden aus 5- oder 7 von den 33 verschiedenen Bachblüten zusammengestellt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bennykater 13.07.2014, 15:20

Danke für diese Information. Meine konkrete Frage ist aber, wie sich das bei Bachblüten und Rescue-Tropfen verhält. Wirken die auch nicht, wenn ich mir die Zähne mit nicht-homöopathieverträglicher Zahnseide und -creme putze? Und wirken die Rescue-Tropfen auch, obwohl ich mehrmals täglich Kaffee trinke? Wirken diese unabhängig von solchen Dingen (den festen Glauben vorausgesetzt, aber das ist ja bei der Homöopathie auch der Fall)?

Was kann den die Wirkung von Bachblüten und Rescue-Tropfen lt. Fachpersonen einschränken?

1

Die Rescue Bonbons haben bei mir eine unglaublich starke Wirkung bei Prüfungen, obwohl ich immer viel Kaffee trinke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?