Bachblüten Notfalltropfen: + oder -?

Das Ergebnis basiert auf 22 Abstimmungen

Placebos!!! 50%
Hat super geholfen! 40%
Hat nichts gebracht! 9%
Weiß nicht... 0%

19 Antworten

Hi colores,eine ganze Flasche zu trinken ist falsch,maximal 3 gtt unter die Zunge tropfen.Wenn Löffel aus Plastik verwenden,metallene Löffel zerstören die Wirkung.Es ist richtig,dass diese nicht bei allen Notfällen wirken,das wäre völlig missverstanden.Bei rein seelischen Nöten ist eine Wirkung durchaus möglich.Vergleichbar mit dem Spruch:Jeder ist sich selber der beste Arzt.Cave.gilt nur bei rein seelische Problemen,nicht jedoch bei Notfällen wie bei akuter Peritonitis.LG Sto

55

Bedeutete gtt Tropfen?

2

wer heilt hat recht!warum können schulmedizin und alternative möglichkeiten nicht hand in hand arbeitein?meine mama würde ohne diese kombination heute nicht mehr leben.und habe anfang des jahres beim tod meines onkels in einem hospiz erlebt,dass das super zusammen gehen kann.hat ihm und uns vieles leichter gemacht.und nur weil ich nicht verstehe,wie etwas funktioniert muss es noch lange nicht falsch sein.erst probieren,dann meckern.

Placebos!!!

Bachblüten gehören zum homöopathischen Arzneispektrum und sind daher reine Placebos. Eine Anwendung eines Placebomittels bei harmlosen Wehwehchen ist nicht unbedingt empfehlenswert,da man sich angewöhnt, das "Einnehmen" von Medikamenten sei einfach für alle Genesungsprozesse nötig. Auch wenn das Mittel als Placebo zunächst harmlos scheint, geht man so psychisch den ersten Schritt in die Medikamentenabhängigkeit.

Panikattacken sollte man mit einem guten Psychotherapeuten analysieren oder in Gruppentherapien Strategien erlernen, die einem helfen, damit umzugehen.

Für wirklich schwere Panikattacken (Du hast hier leider nicht die Indikation beschrieben) sollte man auch sowieso keine Placebos einsetzen.

Was möchtest Du wissen?