Babywunsch mit 20 ohne abgeschlossene Ausbildung?

15 Antworten

Mit 20 und ohne Ausbildung bist du ganz auf ihn angewiesen, keine Firma wird dir so jung und mit Kind einen anständigen Platz bieten, und eine Ausbildung neben dem Kind zu machen würde dich nur umbringen, falls du überhaupt etwas findest.

1 Monat ist nicht viel, jeder hier hat bestimmt schonmal eine Beziehung gehabt wo er anfangs ganz sicher war, dass der/die andere der/die Richtige ist, und fast alle haben wir uns nunmal getäuscht, das ist ganz normal.

Ich will damit nicht sagen, dass er es nicht ist, ich kenne euch beide ja nicht, aber bevor du schwanger werden willst, überlege dir gut wie sicher du im Leben stehst und ob du dich wirklich 100% auf ihn verlassen kannst.
Sei aber ganz ehrlich zu dir, wenn du dir nicht ganz 100% sicher bist, kannst du es ja noch werden, aber mache nicht den Fehler und überschaue manche Probleme absichtlich, es geht immerhin um dein Kind, und mit 20 werdet ihr es beide, bzw alle drei, sicher nicht leicht haben.

Das ist eine große Herausforderung, ihr seid beide noch wohl sehr jung, ihr habt eure ganze Jugend noch vor euch, mit einem Kind werdet ihr aber fast alles davon aufgeben müssen und nurmehr arbeiten - Kind - arbeiten - Kind - wiederholen.

Trotzdem viel Glück euch beiden, ich hoffe ihr entscheidet gut und überlegt, lasst euch Zeit, wenn ihr für einander geschaffen seid werdet ihr nächstes Jahr auch noch zusammen sein, und in 25 Jahren auch noch, hab nur keine Eile.

Hi Knoepfchen12345,

ist das ernst gemeint? Nach einem Monat habt ihr schon kinderplanung? Nach einem Monat ist das noch nicht mal ne Beziehung. Das ist ja noch die kennenlernphase. Also mit 20 solltest du so reif sein das du es ausseinander halten kannst.

Soviel dazu, zum Thema Ausbildung. Du bist 20 bis Kind da ist bist du 21 dann ein Jahr zuhause wegen Kind sprich 22. Das geht noch um eine Ausbildung zu machen allerdings wird es schwierig da du mit deinem Nachwuchs etwas sehr eingeschränkt bist was Arbeitszeiten angeht.

Allerdings muss man fairer weise auch sagen das wenn du erst eine Ausbildung machst und dann direkt Schwanger wirst und 2-3 Jahre ausfällst an der Arbeit, ist es so als hättest du die Ausbildung nie gemacht da du zulange nicht gearbeitet hast.

Wie du schon sagst die Entscheidung liegt bei dir aber wen ER nicht genug Verdient dann wird das schon mal schwierig.

grüßle

Er verdient gut im schnitt verdient er 2000 brutto.

0
@Knoepfchen12345

2000 Brutto ist nicht viel... für drei leute(er,du,kind)...

werd erstmal Geistig reif genung... mit der einstellung ist ein kind nichts für dich... sorry wenn das hart klingt

2

Also meine Meinung ist ein Monat nicht viel ich würde sagen wartet ein / zwei jahre und dann könnt ihr darüber noch mal reden weil ein Kind ist kein Spielzeug.  Und zusammen ziehen genau das gleich ich würde warten ihr wisst doch nicht was noch kommt villt seit ihr im Nächten Monat nicht mehr zusammen und dann ein Kind unterwegs neee warten ist am besten was ihr zusammen machen könnt . Eine zusamme zukünft ohne Arbeit oder Ausbildung ist nicht so gut .. Mein Tipp is erst mal länger zusammen bleiben Arbeit oder ausbludung  in der Tasche haben dann wohnung haben und dann später ein Kind.  

Mit 19 Jahren einen Kinderwunsch. Was soll ich machen?

Ich bin 19 Jahre alt und habe schon seit 2-3 Jahren einen Kinderwunsch. Der war nie besonders stark ausgeprägt, aber er war auf jedenfall da. Seit ca. 1 Jahr hat sich das alles aber um einiges intensiviert. Ich wünsche mir unbedingt ein Baby. Habe aber keinen Partner und bin noch in meiner Ausbildung. Deswegen ist es dafür natürlich kein sehr guter Zeitpunkt für einen Babywunsch oder allgemein ein Kind. Ich hatte es eigentlich immer sehr gut im Griff. Aber am letzten Wochenende war ich bei einer Familienfeier und dort war meine Tante mit meiner 15 Monate alten Cousine. Seitdem geht mir das Thema Babywunsch nicht mehr aus dem Kopf. Habt ihr vielleicht eine Idee was ich machen kann, damit das weniger wird. Denn in dem nächsten 4 Jahren ist es bei mir sehr schlecht ein Kind zu bekommen.

...zur Frage

sohn 20 abgeschlossene lehre , hat eine neue ausbildung angfangen , kann ich ihn vor die tür setzten

Sohn 20 Jahre , Ausbildung als Fachlagerist abgeschlossen , neue Ausbildung als Bäcker angefangen 2Lehrjahr , ich möchte das er auf eigenen Füssen steht , kann ich ihn vor die Tür setzten .

...zur Frage

Mit 21 wegen Kinderwunsch zum Frauenarzt?

Hallo zusammen,

Ich bin die Stella und bin 21. Seit gut zwei Jahren besteht bei mir schon ein Kinderwunsch. Wollte aber natürlich erst meine Ausbildung beenden. Dies habe ich auch gemacht. Mit meinem Freund bin ich seit gut 5 Jahren zusammen. Auch er hat eine abgeschlossene Ausbildung. An Geld mangelt es nicht. Seit fast einem Jahr wohnen wir auch zusammen. Soo, jetzt verhüten wir seit gut 4 Monaten nicht mehr da wir beide ein Kind wollen. Ich leide an PCO und habe kaum Zyklen. Aktuell bin ich bei Tag 130. Also sehr wahrscheinlich auch keine Eisprünge. Jetzt wollte ich einfach mal fragen was ihr von so frühem Kinderwunsch haltet? Habe morgen ein Frauenarzttermin. Aber aus anderen Gründen. Ich weiß echt nicht ob ich das Thema Kinderwunsch ansprechen soll aus Angst nicht ernst genommen zu werden..Aber anders wird es wohl nie klappen. Was meint ihr?

Liebe Grüße :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?