Babyweiche Haut, Rassist?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

Ist die eigentliche Frage nicht, seit wann haben Hautfarben was mit weicher Haut zu tun?
Ich nehme jedoch mal an, dass es nur an den Bildern lag, denn egal welche Hautfarbe - mit dem Typ von Haut hat das nichts am Hut.

LG
Chaeyeon

lmnopqr 30.06.2017, 16:53

Ich konnte leider keine Schwarze Frau mit so einer Haut sehen.

0
Chaeyeon 30.06.2017, 16:55

Ich bezweifle sowieso, dass man weiche Haut "sehen" kann. Du musst die Haut schon berührt haben, um das zu wissen.

1
lmnopqr 30.06.2017, 18:38

Dann sieht die Haut nur so aus. Trozdem stehe ich drauf? Ich habe nichts gegen Schwarze. Es gibt viele nette Damen. Bin ich jetzt ein Rassist?

0
Chaeyeon 01.07.2017, 18:21

Nein, ich denke nicht. Es ist eben deine persönliche Bevorzugung. Daran ist nichts falsch, denn es ist dasselbe, wie wenn ich sagen würde, dass ich dunkelhaarige Männer lieber mag als blonde.
Das ist eben, eine Art "Geschmacksache", wenn ich das so sagen darf, oder besser gesagt dein "Idealtyp" von Frau.

0

Was möchtest Du wissen?