Babyvogel am nächsten Tag tot?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Astlinge und um einen solchen wird es sich wohl gehandelt haben, sollte man in Ruhe lassen, sie werden weiterhin von den Altvögeln versorgt. Maximal sollte man sie aus einem unmittelbaren Gefahrenbereich entfernen und wenige Meter weiter auf einem Busch o.ä. absetzen. Zudem braucht ein Jungvogel Insektennahrung und keine Körner. Sein Tod war deshalb unausweichlich. Mit gutgemeinten aber völlig falschen Aktionen wie dieser, werden ständig junge Vögel und anderes Getier unnötigerweise umgebracht.

Erstickung, oder vielleicht hatte der Vogel innere Verletzungen und starb an deren Folgen. Das würde auch erklären warum er keine Nahrung zu sich nahm. Man weiß ja nicht was vorher passierte, bevor deine Freundin ihn aufgenommen hat.

Vielleicht war es KEIN KÖRNERFRESSER?

Vielleicht hätte er innere Verletzungen?

Vielleicht hat eine Katze ihn über Nacht totgespielt?

Vielleicht war er krank ohne sichtbare Schäden?

Was möchtest Du wissen?