Babysitting, seriös oder unseriös?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hm ja, entweder es ist wirklich eine verzweifelte Mutter oder die Sache stinkt. Mein Vorschlag wäre, dass du erstmal zusagst, jedoch unter der Bedingung das Mädchen vorher mal zu treffen um euch etwas kennen zu lernen. Lass dich dann am besten von deinen Eltern oder einer Erwachsenen Person zum Treffpunkt bringen und dann könnt ihr sehen ob alles in Ordnung ist. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xKiRiTox3
13.02.2016, 22:32

Ich bin mir ja selber nicht sicher ob ich einem Treffen überhaupt zustimmen soll so blöd wie das klingt.

0

Hallo! Das hört sich nicht seriös an - vielleicht will sie das Baby los werden? 

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt etwas komisch. ich würde lieber nicht hingehen wenn du dir nicht ganz sicher bist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xKiRiTox3
13.02.2016, 22:30

Fakt ist, das ich nicht weiß was ich machen soll, die Anzeige im Netz löschen, und lieber eine richtige Anzeige in einem Supermarkt an der Pinnwand beim Eingang auf so einen Zettel schreiben?

0

Lass die Finger davon. Wenn ich dich wäre, würde ich das bei der Polizei zeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass die Finger davon!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann sein, dass diese Frau ihr Kind "geschult" hat, bei Dir zu klauen.

Lasse das sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xKiRiTox3
13.02.2016, 22:28

Ich bin mir da auch nicht ganz Sicher, es ist in meiner Hinsicht iwie komplett unseriös. Auch was die Zahlung angeht.

1

Finger davon lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?