Babysitterin werden mit 15?

3 Antworten

Ich habe mit 14 mit dem babysitten angefangen. Ist also kein Problem in deinem Alter. Allerdings scheinst du nicht so die Erfahrung zu haben mit kleineren Geschwistern oder so. Wenn die faxen machen musst du dich durchsetzten und zwar schon von anfang an. Denn am Anfang testen die Kids deine Grenzen. Und wenn du schon von anfang an sagst was sache ist wirst du später nicht so viele Probleme haben beim bettbringen zum beispiel. Du könntest im Ort Ausgänge aufhängen (zum Beispiel im Kindergarten, Bäcker, Spielplatz, Apotheke...) wo sich Eltern aufhalten. Da schreibst du halt rein wer du bist, wie alt du bist Warum du das machen willst etc. Dann kannst du noch druaf schreiben wo sie dich erreichen können und dann heißt es abwarten. Bei mir hat mich direkt beim ersten aufhängen eine Mutter abgesprochen und die wurde es dann auch. Ich verdiene so 5€ die Stunde. Mal geben sie mir mehr in die Hand oder am Geburtstag krieg ich auch was und so 🤷🏻‍♀️ bin sozusagen mittlerweile wie ein Familienmitglied nach jetzt ca. einem Jahr. Aber überlege dir wirklich ob du dir das zutraut!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Zum Babysitten musst schon eine gewisse Ader haben.

Du bist für das Kind in dieser Zeit verantwortlich und solltest es auch nach den Vorgaben der Eltern erziehen.

Vom Verdienst würde ich sagen so 5-8€ die Stunde

Die Eltern würden dich wohl kaum einstellen weil du zumal selber noch ein „Kind“ bist und vermutlich nicht so viel Erfahrung aufweisen kannst. Probiere es lieber mit hundesitting.

Was möchtest Du wissen?