Babysitten im Rollstuhl?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kommt drauf an wie klein das Kind ist und ob du es eben entsprechend betreuen könntest? Generell ist es möglich...kommt eben auf die Situation und die Eltern des Kindes an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt auf das Alter des Kindes an? Solange es ganz klein ist, ist es wohl kein Problem, ist das Kind größer und schon etwas "vernünftig" dürfte es auch kein Problem sein. Problematisch wird es eher bei Kleinkindern, denen man ständig hinterherrennen muss.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke dass es grundsätzlich möglich ist, aber das kommt sehr auf die zu hütenden Kinder, ihr Alter und Deine Möglichkeiten an, da Du ja doch in Deiner Beweglichkeit eingeschränkt bist.

Wenn es Babys sind... Kommst Du z.B. an Windeln und Zubehör bzw. an den Wickeltisch dran, um ein Baby neu wickeln zu können? Oder kann man Dir die Sachen so zurecht legen, dass Du dran kommst?

Sind die Kinder schon älter und es geht nur darum dass sie nicht alleine zuhause sind und somit keine Angst bekommen, sehe ich gar kein Problem.

Ich denke mal, dass Du alles kannst, was ein nicht in seiner Beweglichkeit eingeschränkter Mensch auch kann. Man muss halt nur mehr Bedenken und Vorbereiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Ich wüsste jetzt nicht was da gegen sprechen würde, wenn du alle die damit verbundenen Aufgaben und die Verantwortung übernehmen kannst..., warum nicht.

Liebe Grüße FD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du jemanden findest, der dir sein Kind anvertrauen mag - was leider dank Vorurteilen vermutlich schwierig ist - und der Haushalt, in den du dann musst, rollstuhlgerecht ist, ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an wie alt das Kind ist...stell ich mir allerdings sehr schwierig vor und ich kann mir kaum vorstellen das es klappt. Das ist nicht böse gemeint nur bist du in deinem Tun und Handeln eingeschränkt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenfrage: fühlst du dich fit genug, ein Kind zu betreuen? (Du schreibst ja nur, dass du im Rollstuhl sitzt. Manche Rollifahrer können aber auch ihre Hände nicht bewegen, etc)

Es kommt darauf an, wie alt das Kind ist, wie vernünfig/unvernünftig es ist usw.

Wenn du es dir zutraust und dir jemand ein Kind anvertraut (Vorurteile lassen grüßen), dann kannst du es ja einfach mal für 1, 2 Stunden probieren und schauen, wie es läuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du es kannst.Behinderte Menschen haben Auch ein Recht auf alles wie wir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlyingDog
05.02.2015, 11:43

Sehr gut dein Kommentar, DH!

1

Was möchtest Du wissen?