Babysitten, ein paar Fragen an euch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würd sagen so 6-8 Euro je nach dem wie klein die Kinder sind, je kleiner desto mehr wegen mehr Arbeit :D
Beim vorstellen sagst du am besten genau dass du Kinder magst und auch Erfahrungen hast ect.
Das Alter musst du selber bestimmen, kleiner bedeutet aber auch mehr Verantwortung und wenn du nicht bereit bist für Windeln wechseln und so willst eben größere

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ballettmaus2016
01.12.2016, 18:54

Danke für deine hilfreiche antwort...😊

Hast mir echt weitergeholfen👍

0

Hallo

Ich rede vom Preis aus mal aus Schweizer Sicht: Ich bin auch 13 und bekomme pro Stunde 8 Fr. 

Beim Vorstellen brauchst du dir keine Sorgen zu machen, sie werden dir vermutlich erst mal alles zeigen und dir die Kinder vorstellen.

Kochen musste ich bisher noch nie...blos etwas aufwärmen oder Nudeln kochen.

Denke auf jeden Fall dran den Abendtisch abzuräumen oder diese Spielsachen die ihr gebraucht habt aufzuräumen. 

Wie alt die Kinder sein sollten kommt ganz auf dich auf... Ich babysitte zwischen 1 und 10 Jährigen und es hat bisher alles super geklappt.

Hoffe konnte dir helfen 

Lsea13 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

je nach dem in welcher stadt du babysittest und wie alt bzw wie viele kinder es sin, ob du unter tags oder am abend babysittest.

bei mir war es so dass ich gekommen bin dann ein bisschen mit der mutter geredet, dann langsam mit dem kind angefreundet (sie war sseehr schüchtern) dann auch ein bisschen gespielt. war beim kennenlernen 1 stunde dort

was du bei einer verletztung/unfall mache würdest und so

sonst melde dich bei fragen! babysitte auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?