Babysitten am Kindergeburtstag? Wie viel Geld ist okay?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke, für ein Mädel in deinem Alter sind 6€ die Stunde eher normal. Wenn die Leute aber 10€ geben können, sind sie vielleicht einfach etwas besser betucht, wie wir anderen ;o) . Dann freu dich einfach. Da mußt du dann aber nichts zurückgeben. Vielleicht sind sie wirklich sehr dankbar, jemanden zu finden, der so hilfsbereit ist.

Ich denke, wenn du was zurückgeben wolltest, wären die Leute eher peinlich berührt. Wenn du was Gutes tun möchtest, dann sag einfach beim nächsten Mal: "Heute mach ich das Babysitting mal umsonst".

Dankeschön für´s Sternchen :o) .

0

10 Euro ist schon ganz schön viel. Bedenk aber auch, dass die Eltern einfach sehr froh waren, dass Du das gemacht hast. Außerdem wollen sie Dir dafür danken, dass Du es auch gut gemacht hast, mit Fröhlichkeit bei der Sache warst. Also kannst Du das Geld ruhig annehmen, auch wenn es mehr als 50 Euro sind. Wenn Du mitbekommst, dass die Familie wieder einmal Hilfe braucht, kannst Du sie ja einmal kostenlos anbieten.

ich denke ,du solltest dir darübe keine gedanken machen.die eltern waren dir sehr dankbar und du hast deinen job bestens gemacht . warum sollten sie dich dann nicht gut belohnen dafü??. stell dein licht nicht unter den scheffel .beim nächsten mal bekommst du evtl weniger ,weil die situation dann eine andere ist.

Meine Mutter hat in 2 Tagen Geburtstag und ich hab kein Geld :(

Hallo.Meine Mutter hat in 2 Tagen Geburtstag. Nun habe ich aber leider kein Geld.Könnt ihr mir vielleicht verraten was ich ihr schenken könnte.Falls eine Erwachsene Frau das jetzt liest ; Könnten sie mir vielleicht verraten was sie am liebsten von ihrem Kind geschenkt bekommen wollen.?

...zur Frage

Kindergeburtstag mit mehreren Kindern im Erlebnispark feiern mit Haftpflichtversicherung?

Unsere Tochter möchte unbedingt mit ihren Freundinnen und Freunden ihren Geburtstag im Erlebnispark (Kettlerhof) feiern.

Meine Frage ist jetzt, wenn wir als Eltern die Kinder der anderen Eltern mitnehmen und die alleinigen Aufsichtspersonen sind, ob wir auch mit unserer privaten Haftpflichtversicherung ausreichend abgesichert sind, falls etwas passiert? Oder müssen wir noch etwas beachten?

...zur Frage

Ab welchem Alter dem Kind die Uhr beibringen?

Oder in welcher Klasse lernen Kinder die Uhr?

...zur Frage

1 jähriges Kind beruhigen?

Ich babysitte im Moment 2 Kinder, 4 Jahre und 14 Monate alt. Ich war schon 3 mal da, allerdings ist die Mutter bis jetzt auch immer geblieben, da der kleine sofort zu weinen anfängt wenn sie länger als eine Minute den Raum verlässt. Wir hatten die Idee, dass die Mutter nächstes mal für eine halbe Stunde mit der Großen spazieren geht und ich alleine auf ihn aufpasse. Habt ihr vielleicht Tipps, wie ich ihn in dieser Zeit beruhigen kann und glaubt ihr, er hört nach einiger Zeit auf zu weinen?

Vielen Dank schonmal für eure Antworten :)

...zur Frage

In der Schweiz wurde ein Schweizer ausgestoßen weil er bei einer Fussball Gemeinde Cervelats mit bringte. Da aber die andern Kinder Muslime waren...?

Durfte der Schweizer seine Cervelat nicht in den Grill tun. Sonst verseucht es angeblich das Fleisch von den Muslimen. Das Kind durfe dann bei der Fussball gemeinde nicht mitfeiern. Findet ihr das korrekt?

...zur Frage

Kann man Stockbrot im Ofen "vorbacken"

Morgen steht ein Kindergeburtstag an. Wir werden im Freien sein und abends soll es Stockbrot und Würstchen geben. Nun ist für abends Regen und/oder Gewitter vorhergesagt. Auf dem offenen Lagerfeuer würden wir dann nicht grillen können, wir haben aber einen kleinen Grill den man auch mit Holz füllen kann. Darüber könnten wir einen Schirm stellen, ich glaube aber das dann nicht alle (9 Kinder ) ihr Stockbrot gleichzeitig backen können. Deshalb meine Idee das Stockbrot vorzubacken, so daß es dann später schneller geht. Wäre das möglich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?