Babyshampoo bei trockenen Haaren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wahrscheinlich, weil es besonders sanft ist. Ich würde es mal mit Naturkosmetikshampoos veruchen. Du musst Dich zwar etwas gedulden, bis eine Verbesserung eintritt, dafür bist Du Deine Probleme dann dauerhaft los.

Babyshampoo ist nicht so agressiv und trocknet das Haar nicht so aus.

Ich empfehle dir aber Mandelöl zu nehmen. Du massierst es in deine Haare ein, lässt es einwirken und wäscht dann deine Haare mit einem Shampoo für trockene Haare, zum Beispiel von Dove.

Du kannst etwas Öl auch kurz vor dem Föhnen verwenden.

Alternativ kannst du auch das Öl nehmen, dass es so zu kaufen gibt z.B. von L'Oreal...

Also ich weiß nur von einer Freundin, dass sie hin und wieder gern das Penathen Babyshampoo verwendet, da es einfach nicht so "aggressiv" und für jeden Kopfhauttyp geeignet ist.

Was möchtest Du wissen?