Babyschwimmen - ab wann können die Kleinkinder eigentlich dann richtig schwimmen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Habe Babyschwimmen mit beiden meinen Kindern gemacht. Bis sie ca. 1 Jahr alt waren. Anfangen kann man schon mit ca. 9 Wochen, sofern das Wasser warm ist. 32 Grad sollte es schon haben. Danach regelmäßig mit dem Kind ins Wasser gehen. Mit 4 Jahren können die Kinder Seepferdchenkurse besuchen.

Babyschwimmen wird ab ca. 6 Monate angeboten. Vorher haben sie noch den Lungenreflex, d.h., sie können nicht ertrinken und schwimmen wie in der Fruchtblase. Ab ca. 6 Monaten atmet die Lunge selbstständig ein und aus und die Babys können ertrinken. Die Erfahrungen sind unterschiedlich. Einerseits dient es dem Spaß und zum anderen dem Baby die Angst vor Wasser zu nehmen. Mit meinem großen Sohn hab ich einen solchen Kurs 10 Mal besucht. Heute ist er 11 Jahre und hat immer noch Angst vor dem tieferen Wasser. Mein jüngster Sohn hat diesen Kurs nicht gemacht und schwimmt wie ein Weltmeister.

LG 2kiba

die hier berichtete sechsmonats-grenze ist mir bisher nicht bekannt gewesen, klingt plausibel. aber ich habe jedenfalls filmaufnahmen gesehen von kindern, die sofort nach der unterwassergeburt (!) schwimmen und tauchen konnten und das auch ganz selbstverständlich taten. dieser film war sehr beeindruckend.

Babyschwimmen fällt ebenso wie Babyturnen in die Kategorie "Was können gelangweilte Jungmütter tun, wenn sie unter ihresgleichen bleiben wollen und dabei noch ordentlich Geld ausgeben?"

Eine sinnfreie, aber kostenintensive Modeerscheinung; der spätere Nutzen ist nicht nachgewiesen.

Gehen Sie mit Ihrem Baby in die warme Badewanne oder ins Kinderbecken des Schwimmbades! Es geht doch nur um Spaß!

Babyschwimmen ist kein Schwimmkurs im eigentlichen Sinne. Dort können Mütter mit ihren Babys zusammen mal im Wasser richtig Spaß haben. Ich als Vater war auch mal dabei, war aber der einzige.

Das Baby sollte schon selbständig den Kopf halten können meine ich.

Soweit ich weiß können Neugeborene instinktiv sofort schwimmen, verlernen es aber später wieder.

Was möchtest Du wissen?